| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
"News to Use" - mehr Wissen für Auszubildende

Mönchengladbach. "News to Use", das Leseförderprojekt der Rheinischen Post für Auszubildende, macht es möglich: Ab sofort erhalten viele Azubis die aktuellsten Nachrichten auf ihren Frühstückstisch. Entweder als Printprodukt der Rheinischen Post oder als elektronische Ausgabe. Darüber hinaus beantworten sie alle zwei Wochen Fragen zu aktuellen Weltthemen.

Aus Mönchengladbach kam die Vanderlande Industries GmbH ins Pressehaus nach Düsseldorf-Heerdt: "Für uns ist es wichtig, die Allgemeinbildung unsere Auszubildenden zu fördern. Die Rheinische Post bietet mit "News to Use" und den dazu gehörenden Veranstaltungen ein optimales Angebot. Neben der politischen und lokalen Berichterstattung ist der Wirtschaftsteil von großer Bedeutung, da die Azubis über das Unternehmen und wichtige Kunden und Lieferanten informiert werden", sagte der kaufmännische Leiter Robert Happ. Außerdem startete das Projekt "News to Use" jetzt für das Schuhhaus Siemes.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: "News to Use" - mehr Wissen für Auszubildende


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.