| 18.44 Uhr

Ranking 2015
Mönchengladbachs mächtige Manager

Die erfolgreichsten Manager aus Mönchengladbach
Die erfolgreichsten Manager aus Mönchengladbach FOTO: privat
Mönchengladbach. Fast ein Viertel der 100 erfolgreichsten Firmenbosse des ganzen Niederrheins kommt aus Mönchengladbach. Das hat das Magazin "Niederrhein Manager" ermittelt - und dabei die Zahl der Mitarbeiter und den Jahresumsatz berücksichtigt. Von Jan Schnettler

Ganz oben thront die Edeka-Handelsgesellschaft Rhein-Ruhr mit Sitz in Moers. Aber schon auf Platz zwei folgt ein Mönchengladbacher - Rolf A. Königs, der Chef von Aunde und Präsident von Borussia. Das Unternehmermagazin "Niederrhein Manager" hat die mächtigsten Manager am Niederrhein 2015 ermittelt und unter den Top 100 insgesamt 22 Gladbacher platziert. Fast ein Viertel also, und das, obwohl die Region im Norden bis Kleve und Emmerich und im Osten bis Meerbusch und Neuss reicht.

Gelistet wurden Unternehmen mit Hauptsitz am Niederrhein nach folgendem Schlüssel: Rang nach Umsatz x 0,6 + Rang nach Mitarbeitern x 0,4. Tochtergesellschaften inländischer Gesellschaften wurden nicht berücksichtigt. Das Magazin aus dem Verlag Brinkschulte Medien stellt fest: Während die 100 mächtigsten Manager am Niederrhein 2013 noch fast 57 Milliarden Euro erwirtschafteten, waren es 2014 "nur noch" 51,8 Milliarden. Die Zahl der bei ihnen angestellten Mitarbeiter hingegen stieg, von 142.476 auf 144.354. Und das sind die Gladbacher in der Liste:

Wo Mönchengladbacher in der Welt die Strippen ziehen FOTO: dpa, obe tmk dna

2. Rolf A. Königs (Achter und Ebels)

11. Friedhelm Kirchhartz (NEW)

22. Ewald Raben, Isabella Kirschbaum (Raben Germany, Spedition), 1400 Mitarbeiter, 409 Mio. Umsatz.

23. Paul Heinen (Tobaccoland, Tabakhändler). 817 MA, 649 Mio.

24. Heinz und Henrik Schmidt (Heinrich Schmidt Holding)

25. Heinz Willi Siemes (Siemes, Schuhhaus). 4600 MA, 266 Mio.

27. Friedh. Schaffrath (Schaffrath)

30. Frank Stratmann (Refresco Deutschland, Getränkehersteller). 950 MA, 380 Mio.

31. Norbert Miller (Scheidt & Bachmann)

Diese Promis kommen aus Mönchengladbach FOTO: AP

33. Peter Overlack (Overlack, Chemiedistributor). 674 MA, 478 Mio.

35. Jürgen Hall (Hall Tabakwaren).

450 MA, 829 Mio.

46. Werner Haubrichs, Nicole Finger, Thomas Haubrichs (Drekopf)

56. Michael Schürenkrämer, Heinrich Trützschler (Trützschler, Textilmaschinen). 606 MA, 148 Mio.

60. Olaf Kleinlein (Böhmer, Kartoffeln & Zwiebeln). 369 MA, 183 Mio.

65. Lise Kaae (Bestseller, Online-Modeshop). 1536 MA, 100 Mio.

70. Wilfried und Manuel Rosenland (Rosenland, Fruchtimport). 150 MA, 320 Mio.

72. Walter Börsch, Gerold Brütsch (Dörries Scharmann, Maschinenbau). 637 MA, 115 Mio.

Hier steckt Mönchengladbach drin: Familienunternehmen stellen sich vor FOTO: Anne Peters

75. Matthias Kramm (Vanderlande, Gepäckbeförderungssysteme). 175 MA, 183 Mio.

79. Hermann u. Carl-Josef Pflipsen (P. & H. Pflipsen, Heizöllieferant). 122 MA, 270 Mio.

88. Frank Baumann (Valensina, Fruchtsäfte). 247 MA, 161 Mio.

95. Yuji Kobuchi (Nippon Express, Transportlogistik). 721 MA, 63 Mio.

99. Hubert, Anne und Harald Janssen (H. Janssen & Co., Bedachungsfachhandel). 250 MA, 125 Mio.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Niederrhein Manager: Erfolgreiche Firmenbosse aus Mönchengladbach


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.