| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Landtagswahl: Linke mit Schultz und Yildirim

NRW-Landtagswahl 2017: Linke mit Schultz und Yildirim in Mönchengladbach
Die beiden Kandidaten FOTO: Linke
Mönchengladbach. Rohat Yildirim und Torben Schulz werden die Mönchengladbacher Direktkandidaten der Partei Die Linke für die Landtagswahl im Mai 2017 sein. Beide wurden auf der Wahlkreisversammlung der Partei mit überwältigender Mehrheit gewählt. Rohat Yildirim (42), die Geschäftsführerin einer Vertrieb- und Marketinggesellschaft für Gastronomie ist, wird im Wahlkreis Nord auf dem Wahlzettel stehen, der 45-jährige Diplom-Sozialpädagoge und Systemadministrator Torben Schultz im Wahlkreis Süd.

Yildirim hob bei ihrer Bewerbungsrede vor allem die Bedeutung von Migration und Integration für die Arbeit im Landtag heraus, bei Schultz stand derweil die Schulpolitik im Fokus seiner Rede.

(togr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

NRW-Landtagswahl 2017: Linke mit Schultz und Yildirim in Mönchengladbach


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.