| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Paul-Moor-Schule lädt alle Ehemaligen ein

Mönchengladbach. Alle früheren Schüler und Mitarbeiter lädt die Paul-Moor-Schule des Caritasverbandes zu einem Ehemaligentreffen am Samstag, 21. Mai, ein. Von 14 bis 17 Uhr können die Gäste auf dem Schulgelände im Hardter Wald ein Wiedersehen feiern, Erinnerungen austauschen und es sich bei Speisen und Getränken gutgehen lassen. Die Paul-Moor-Schule für Menschen mit geistigen und körperlichen Behinderungen ging vor fast 40 Jahren aus der "Tagesbildungsstätte für das geistig behinderte Kind" hervor, die der Caritasverband Mitte der 60er Jahre gegründet hatte.

Die ältesten ehemaligen Schüler sind inzwischen Anfang 60. Bereits vor drei Jahren lud die Schule erstmals zu einem Ehemaligentreffen ein, nachdem frühere Schüler die Anregung dazu gegeben hatten. Für das Fest am 21. Mai bittet die Paul-Moor-Schule um telefonische Anmeldung unter 02161 901400.

(gap)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Paul-Moor-Schule lädt alle Ehemaligen ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.