| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Pipapo: Der Drache hat schlimmes Zahnweh

Mönchengladbach. Der Drache Dragobert hat ganz schlimme Zahnschmerzen. Wahrscheinlich hat er sich nicht immer schön artig die Zähne geputzt. Vor lauter Schmerz und Weh stöhnt der Arme so laut, dass alle Bewohner des Feenwaldes sich dazu veranlasst sehen, ihm zu helfen. Da versuchen sich alle daran, ihm den wehen Zahn zu ziehen. Nach großem Hin und Her gelingt es dann tatsächlich. Welch Glück, denn mit so einem wehleidigen Drachen kann es schon nervig werden. Von Christian Oscar Gazsi Laki

So beginnt das diesjährige Programm von Pipapo, dem Kindertheater, dass durch die natürliche und ehrliche Kreativität seiner Protagonisten besticht. Doch gibt es noch viel mehr zu erleben. Abenteuer warten, zusammen mit liebevoll erdachten Figuren, wie etwa der Elf Elon oder der Rabe Jakob. Doch Vorsicht, auch böse Gesellen gibt es, die gemeinschaftlich bekämpft werden müssen. So wie die wirklich "dummen Trolle". Aber es soll noch nichts verraten werden, nur dass es ganz viel Spaß macht, Pipapo zu erleben. Es ist halt ein Kindertheater mit allem Pipapo. Hier machen Mütter mit viel Fantasie Laienschauspiel wie es sich gehört. Voller Lust am Spiel gestalten sie schon seit gut 20 Jahren Geschichten für Kinder, entführen sie in eine charmant unkonventionelle Welt abseits des heutigen Mainstreams. Dennoch merkt man natürlich, dass sich die Gruppe immer wieder von vielen Dingen inspirieren lässt. Da ist kein Hochglanz. Alles ist selbst gemacht. In zauberhaft spielerisch gestalteten Kulissen, bekleidet mit selbst hergestellten Kostümen zaubern sie Spannung, Spaß und Freude in Kinderherzen. Auch musikalisch, denn Christian Bauer hat auch wieder einige Lieder geschrieben, bei denen man natürlich auch mitsingen darf.

Wer also herausfinden will, wer sonst noch alles im Feenland wohnt und ob man sich vor dem "gerissenen Zauberer Firlefanz" auch wirklich so sehr in Acht nehmen muss, sollte unbedingt in die Willi-Sommer-Grundschule in Rheindahlen gehen. Die Termine: Dienstag, 17. November, um 16.30 Uhr; Kinder zahlen 3 Euro, Erwachsene 4 Euro, und am Freitag, 20. November, um 20 Uhr, Kinder 4 Euro, Erwachsene 5 Euro (inclusive eines Getränks). Kartenbestellung ab 13 Uhr bei C. Greven unter Tel.: 02161 54498 oder S. Hilgers unter 0177 6056 039, oder an der Abendkasse (telefonische Kartenbestellung empfohlen).

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Pipapo: Der Drache hat schlimmes Zahnweh


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.