| 18.14 Uhr

Auf der Flucht
Polizei stellt Täter nach Bochumer Banküberfall in Mönchengladbach

Bochum. Nach einem bewaffneten Banküberfall in Bochum hat die Polizei am Freitag zwei Männer auf der Flucht in Mönchengladbach festgenommen. Die Fahndung lief auch mit einem Hubschrauber. 

Zeugen hatten vor der Bank beobachtet, wie ein Täter in ein Auto mit Berliner Kennzeichen gestiegen war. Laut Mitteilung der Polizei war bei der erfolgreichen Fahndung über 85 Kilometer auch ein Hubschrauber beteiligt.

Am Niederrhein stellten die Beamten nach nicht einmal eineinhalb Stunden im Fahrzeug Beute, Waffe und Bekleidung der beiden 29 Jahre alten Männer sicher. 

(lnw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Auf der Flucht: Polizei stellt Täter nach Bochumer Banküberfall in Mönchengladbach


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.