| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Polizeibekannte Autoknacker gefasst

Mönchengladbach. Die Polizei im Rhein-Kreis Neuss hat in der Nacht von Freitag auf Samstag in Kleinenbroich zwei Mönchengladbacher festgenommen. Kurz vor 3 Uhr hatte ein Zeuge drei Verdächtige beobachtet, die sich offensichtlich an einem geparkten Auto der Marke Honda zu schaffen machten. Die alarmierte Polizei konnte noch vor Ort die zwei polizeibekannten Mönchengladbacher im Alter von 19 und 20 Jahren stellen. Der dritte Verdächtige flüchtete. Zu ihm ist lediglich bekannt, dass er einen schwarzen Kapuzenpullover trug und die Kapuze über den Kopf gezogen war.

Im weiteren Einsatzverlauf konnte ermittelt werden, dass vier Autos aufgebrochen worden waren. In den Vorgärten war zum Teil Diebesgut in Form von Bekleidung und mobile Navigationsgeräten verstreut, das die Fahnder sicherstellten. Die beiden Festgenommenen machen keine Angaben zum Tatvorwurf. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei im Rhein-Kreis Neuss dauern an.

(gap)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Polizeibekannte Autoknacker gefasst


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.