| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Pralinenmanufaktur und Generationen-Treff in Rheydt

Mönchengladbach: Pralinenmanufaktur und Generationen-Treff in Rheydt
Das Team von Valentin Wessels freut sich auf die neuen Aufgaben in der Pralinenmanufaktur an der Limitenstraße. FOTO: Stadt
Mönchengladbach. Seit 1955 existiert die Zuckerwarenfabrik Ehren an der Königstraße 115 in Rheydt. Vor zwei Jahren hat Valentin Wessels sie übernommen und produziert Bonbons, aber auch gebrannte Mandeln, Lutscher und Lakritzspezialitäten. 35 bis 40 Millionen Süßigkeiten produziert das Team pro Jahr. Und jetzt frönt er beruflich einer zweiten süßen Leidenschaft: Im August eröffnet er an der Limitenstraße 58 in Rheydt die Pralinenmanufaktur Ehren mit einer gläsernen Produktion.

Durch die Zwischennutzung des Ladenlokals ergibt sich für den Geschäftsführer die spannende Möglichkeit, den Verkauf seiner Waren im eigenen Filialbetrieb zu testen. Außerdem sind Live-Events und die Entwicklung weiterer Produkte nah am Verbraucher geplant. Und natürlich werden auch die nach vielen traditionellen Rezepten erstellten Bonbons dort zu finden sein.

Immobilieneigentümer DLL Dieter Langen und die Bonbonmanufaktur Ehren haben über das Zwischennutzungsportal "Provisorium" und das Quartiersmanagement Rheydt zusammengefunden. Der Vertrag ist unterzeichnet. Dieser läuft über gut ein halbes Jahr, aber es ist nicht ausgeschlossen, dass aus der Zwischennutzung auch eine Dauernutzung werden kann.

Im Rahmen des Rheydter Leerstands-Projektes "Provisorium" ist ein zweiter Erfolg zu vermelden. In der Rheydter Passage am Ring an der Friedrich-Ebert-Straße 53-55 gibt es seit Samstag dank einer engagierten privaten Initiative für die nächsten sechs Monate einen Generationen-Treffpunkt. Die derzeit noch ausschließlich aus privaten Mitteln finanzierte Initiative "m@chingGenerations" (das bedeutet in etwa "Generationen verbinden") betreibt diesen Ort unter dem Namen "m@chingPoint". Ulrich Wateler, seine Frau Christiane und Sohn Jan sind die Gründer dieser außergewöhnlichen Initiative "in memoriam Daniel W.", im Gedenken an den verstorbenen Sohn der Familie.

Alle Infos zum Projekt "Provisorium" gibt es online auf der Seite www.provisorium.cc .

(isch)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Pralinenmanufaktur und Generationen-Treff in Rheydt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.