| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Rheindahlen feiert Nikolausmarkt im alten Glanz

Mönchengladbach. Früher war der Rheindahlener Nikolausmarkt einer der schönsten Märkte während der Adventszeit in Mönchengladbach. In den vergangenen Jahren verlor die Veranstaltung ihren einstigen Glanz. Doch damit ist nun Schluss. Wenn Samstag und Sonntag der Nikolausmarkt stattfindet, soll es wieder werden wie früher. Der Verein Zukunft Rheindahlen arbeitet eng mit dem Gewerbekreis zusammen und hat sich ein neues Konzept ausgedacht. Von Christian Lingen

Der Nikolausmarkt wird sich dieses Mal bis zum Altenheim erstrecken. Die lebende Krippe, die Weihnachtsbäckerei und die Bastelstube kommen so besser zur Geltung. Das Figurentheater Noma gibt im Helena-Treff Vorstellungen für Kinder. Im großen Saal des Altenheims und in der Begegnungsstätte der Awo werden Freizeitkünstler ihre Stände aufbauen. Vier geschmückte Pagodenzelte werden den Markt bereichern. Neben den Freizeitkünstlern werden 25 weitere Aussteller auf dem Nikolausmarkt mit Ständen vertreten sein.

Die Freiwillige Feuerwehr hat die Weihnachtsbeleuchtung aufgehangen. Der Gewerbekreis hat zusammen mit den Rheindahlener Schülern den Tannenbaum vor der Kirche geschmückt. Sie verleihen dem Nikolausmarkt ein festliches Ambiente. Kindern wird die Möglichkeit gegeben, beim Nikolausmarkt zu musizieren. Wer mitmachen möchte, kann sich bei Stephan Schumacher vom Verein Zukunft Rheindahlen telefonisch unter 0177 3401971 melden.

Außerdem öffnen während des Nikolausmarktes am Sonntag von 13 bis 18 Uhr die Geschäfte und halten einige Überraschungen für die Kunden bereit. Doch was wäre der Nikolausmarkt ohne den Mann, um den es eigentlich geht? Der heilige Mann wird natürlich über den Nikolausmarkt spazieren und den kleinen Besuchern Freude bereiten. Am Samstag beginnt der Nikolausmarkt um 12 Uhr und endet um 22 Uhr. Sonntag geht es um 11 Uhr los. Das Ende ist dann für 19 Uhr geplant.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Rheindahlen feiert Nikolausmarkt im alten Glanz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.