| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Rheindahlen und Tackhütte feiern Schützenfest

Mönchengladbach. Mit der Dahlener Nacht beginnt morgen Abend um 20 Uhr das Schützenfest der St. Helena Schützenbruderschaft Rheindahlen und Kirchspiel. Regiert wird das Regiment von Kaiser Friedhelm Reuter. Seine Minister sind Dominik Heck und Ingo Blasius. Christoph Spinnen feiert als Jungkönig mit seinen Rittern Micha Richter und Matthias Spinnen mit. Der Schülerprinz heißt Tom Stevens. Er wird von seinen Rittern Alenia Stevens und Marvin Heidgen unterstützt. Am Samstag spielen die Kapellen um 18 Uhr den Großen Zapfenstreich am Grotherather Berg.

Die große Parade auf dem Südwall findet am Sonntag um 17.30 Uhr statt. Montag feiern die Schützen ab 13 Uhr beim Klompenball mit Vogelschuss. Dienstag sind alle Senioren ab 15 Uhr ins Festzelt eingeladen.

Eines der kleinsten Schützenfeste feiert der Schützenverein Tackhütte St. Mariä Himmelfahrt. Oliver Büschgens ist der König, Karl Odenkirchen und Detlef Rausch sind die Minister. Jerome Born feiert als Jungkönig mit seinen Ministern Peter Kallen und Sören Schmitz mit. Nico Wachtmeister ist der Schülerprinz. Los geht es am Samstag um 17 Uhr mit dem Zapfenstreich am Ehrenmal. Sonntag beginnt um 16 Uhr der Festumzug durch den Stadtteil. Die Parade findet um 17.30 Uhr statt. Am Montag treten die Schützen um 15 Uhr zur Klompenparade an. Dienstag beginnt um 19.30 Uhr der Tanzabend.

(cli)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Rheindahlen und Tackhütte feiern Schützenfest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.