| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
RP-Projekt für Unternehmen und ihre Auszubildenden

Mönchengladbach: RP-Projekt für Unternehmen und ihre Auszubildenden
Zahlreiche Auszubildende nehmen am Leseförderprojekt "News to Use" der Rheinischen Post teil. FOTO: Jana Bauch
Mönchengladbach. "News to Use", das Leseförderprojekt der Rheinischen Post für Auszubildende, macht es möglich: Ab sofort erhalten viele Azubis die aktuellsten Nachrichten auf ihren Frühstückstisch. Entweder als Printprodukt der Rheinischen Post oder als elektronische Ausgabe. Darüber hinaus beantworten sie alle zwei Wochen Fragen zu aktuellen Weltthemen. Aus Mönchengladbach kam die S.K.I. Schlegel & Kremer Industrieautomation GmbH zum Auftakt ins Pressehaus nach Düsseldorf-Heerdt: "Es ist wichtig, dass unsere Auszubildenden eine gute Allgemeinbildung und ein größeres Interesse am öffentlichen Geschehen bekommen.

Nachrichten aus Politik und dem allgemeinen Tagesgeschehen verbessern zudem die Kommunikationsfähigkeit und stärken das Selbstbewusstsein unserer Auszubildenden", sagte Ausbildungsleiter Burkhard Waldorf.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: RP-Projekt für Unternehmen und ihre Auszubildenden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.