| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Sabeth Pérez Quartett bei den Jazz-Visions

Mönchengladbach. 2015 begeisterte Sabeth Pérez mit dem Marc Doffey Quintett in der Reihe "Jazz-Visions", nun kommt sie mit ihrer eigenen Band wieder ins BIS - am Freitag, 20. Mai, um 20 Uhr. 2014 nahm sie das Album "Guarani" auf, mit klassischem Orchester plus Bigband, feat. Chris Potter. Seit zwei Jahren ist sie auch mit kleineren Ensembles unterwegs. Das Sabeth Pérez Quartett erzählt durch lyrischen Jazz mit Anteilen freier Improvisation die Geschichte eines wachsenden Puzzles von Erfahrungen.

Besetzung: Sabeth Pérez (voc), Felix Hauptmann (p), Alexander Dawo (b) und Leif Berger (dr). Tickets für 12 Euro (ermäßigt 10 Euro) sind im Internet über www.bis-zentrum.info/anmeldung oder unter der Telefonnummer 02161 181300 erhältlich.

(isch)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Sabeth Pérez Quartett bei den Jazz-Visions


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.