| 11.26 Uhr

Mönchengladbach
Ich zieh' mit meiner Laterne. . .

Sankt Martin in Mönchengladbach: Ich zieh' mit meiner Laterne. . .
FOTO: Blazy, Achim
Mönchengladbach. Rund 140 Martinszüge ziehen in den nächsten Wochen durch die Stadt, veranstaltet von Schulen, Kindergärten, Vereinen. Am Dienstag, 8. November, finden sich Großeltern, Eltern, Freunde und Kinder um 17 Uhr auf dem Harmonieplatz in Rheydt ein. Mit St. Martin hoch zu Ross in Begleitung von Musikkapellen ziehen sie gemeinsam singend durch die Rheydter Innenstadt. Ziel wird der neue Marktplatz sein, wo St. Martin traditionell die Mantelteilung im Feuerschein vornimmt, umrahmt von der Evangelischen Hauptkirche und dem Rheydter Rathaus. Von Gabi Peters

Der große Odenkirchener Martinszug findet am Sonntag, 8. November, statt. Sammelstelle ist die Pastorsgasse um 18 Uhr. Der Zugweg führt durch Odenkirchen zum Badhotelweiher und zurück durch das Zentrum Odenkirchens bis zur großen Wiese vor dem Altenheim "Am Pixbusch".

Auch der VfL Borussia lädt zum Umzug und Martinsfeuer am Borussia-Park ein: Am Mittwoch, 11. November, ab 18 Uhr geht es los. Der Zugweg wird bis zur Ostgerade um das Stadion herum führen. Dort kann man im Stadion auf der Tribüne Platz nehmen, um das stimmungsvolle Martinsfeuer zu erleben. Der Parkplatz P1 direkt am Stadion steht kostenfrei zur Verfügung, von dort ist es nur ein Katzensprung bis zum "Busshuttle Süd" (neben P1), auf dem sich der Martinszug aufstellt. Schon heute (2. November) machen sich 180 Schüler mit Musik, St. Martin auf dem Pferd und Laternen ab 17.30 Uhr auf den Weg.

Morgen ziehen dann die Kinder der Montessori-Grundschule (Hauptstandort) um 17 Uhr ab der Balderichstraße los. Eine Viertelstunde später starten 70 Schüler des Gymnasiums am Geroweiher. Die Kinder der Eickener Grundschule starten ebenfalls morgen um 18 Uhr. Die Kinder der Grundschule Mülfort-Dohr starten um 17.30 Uhr.

Rund 180 Schüler der Franz-Wamisch-Grundschule ziehen am 4. November ab 17 Uhr an der Buscher Straße los. Zur gleichen Zeit starten 317 Schüler der Grundschule Windberg und eine Musikergruppe von ihrem Schulhof an der Lochnerallee. Wie an der Franz-Wamisch-Schule gibt es auch hier ein Martinsfeuer auf dem Schulhof.

Am 5. November finden die Martinszüge der Gemeinschaftsgrundschule im Burgbongert (17.30 Uhr), der Gemeinschaftsgrundschule Neuwerk (18 Uhr), der Grundschule Steinsstraße (17.30 Uhr), der Grundschule Wickrath (18 Uhr), der Grundschule Zeppelinstraße (17.30 Uhr) und der evangelischen Grundschule Pahlkestraße (17.30 Uhr) statt. Die St.-Martinszüge am 6. November: Grundschule Schulstraße (17.15 Uhr), katholische Grundschule Hehn, Teilstandort Günhoven (18 Uhr), katholische Grundschule Hehn (17 Uhr) und katholische Grundschule Untereicken (17.30 Uhr), Kita "Villa Buddelberg" (18 Uhr)

7. November: Grundschule Windberg, Teilstandort Ringerberg (18 Uhr)

9. November; Astrid-Lindgren-Schule (17.30 Uhr), Grundschule Pesch (17 Uhr), Annaschule (17.30 Uhr), katholische Anton-Heinen-Schule (17.30 Uhr)

Martinszüge in Mönchengladbach 2016

10. November: Erich-Kästner-Schule (17.45 Uhr), Grundschule Giesenkirchen und die katholische Grundschule (18 Uhr), katholische Grundschule Waisenhausstraße (18 Uhr), Montessori-Grundschule an der Gertraudenstraße (17 Uhr), Förderzentrum Süd, Wiedemannstraße (17.30 Uhr), Math.-Nat.-Gymnasium (17 Uhr). Das Gymnasium an der Gartenstraße hat zwar keinen Martinszug, aber eine Martinsfeier auf dem Schulhof (ab 17.30 Uhr)

11. November: katholische Will-Sommer-Schule (18 Uhr), katholische Grundschule Holt, Hauptstandort (17.30 Uhr), katholische Grundschule Meerkamp (17.30 Uhr), katholische Grundschule Venn (18 Uhr)

12. November: Carl-Sonnenschein-Schule (18 Uhr), Hermann-Gmeiner-Schule (17.45 Uhr), Grundschule Heyden (17 Uhr), Grundschule Hockstein (17.15 Uhr), Brückenschule Bettrath-Hoven-Damm, Teilstandort Damm, (17.15 Uhr), katholische Grundschule Bell (17.30 Uhr)

13. November: Grundschule Hardt (17.45 Uhr), Brückenschule Bettrath-Hoven-Damm, Hauptstandort (18 Uhr), katholische Grundschule Uedding (17.15 Uhr)

14. November: katholische Grundschule Ohler (17.30 Uhr), Will-Sommer-Schule, Teilstandort Broich (17 Uhr)

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sankt Martin in Mönchengladbach: Ich zieh' mit meiner Laterne. . .


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.