| 00.00 Uhr

Manuela Brülls
Sant' Egidio lädt Weihnachten Bedürftige ein

Manuela Brülls: Sant' Egidio lädt Weihnachten Bedürftige ein
Die Kinder freuen sich am ersten Weihnachtsfeiertag über Geschenke. FOTO: KN
Mönchengladbach. Seit 15 Jahren feiert die Gemeinschaft am ersten Weihnachtsfeiertag mit Bedürftigen das Fest. Viele ehrenamtliche Helfer machen die Aktion möglich. Die Gäste bekommen kleine Geschenke.

Am ersten Weihnachtstag macht die Gemeinschaft Sant' Egidio die Citykirche zu einem festlich geschmückten Speisesaal. Die Gemeinschaft lädt Kinder, Frauen und Männer unterschiedlicher Kulturen, die auch die Schattenseiten des Lebens kennen, ein, zusammen Weihnachten zu feiern. Möglich machen das viel ehrenamtliches Engagement und Spenden, wie Manuela Brülls von Sant' Egidio berichtet.

Seit wann gibt es das Weihnachtsessen von Sant' Egidio?

Brülls Seit 15 Jahren laden wir am 25. Dezember zum Weihnachtsessen ein. Dieses Jahr kommen 280 Gäste. Es sind Kinder aus der Regenbogenschule und ihre Familien, Menschen aus dem Altenheim Windberg, behinderte und obdachlose Freunde und Flüchtlingsfamilien. Sie alle stehen oft am Rande der Gesellschaft. Wir laden sie ein, um ihnen gerade an Weihnachten zu zeigen, dass sie zur großen Familie von Sant' Egidio dazu gehören.

Wie läuft das ab?

Brülls Etwa 80 ehrenamtliche Helfer bauen in der Citykirche Tische und Bänke auf, die sie weihnachtlich eindecken. Die Kirche wird zu einer lebendigen Krippe. Wir sind alle in der Rolle des Gastgebers, der einen Platz anbietet, für den, der sonst keinen hat. Das heißt, dass an jedem Tisch jemand sitzt, der die Gäste kennt und erwartet. Andere Helfer sind im Service oder beim Aufräumteam. Egal was der Einzelne macht, das Wichtigste ist das Klima der Freundschaft und Zuwendung.

Wie finanzieren Sie den Abend?

Brülls Ausschließlich über Spenden und ehrenamtliches Engagement. Das Essen bekommen wir in diesem Jahr vom Catering Horns. Nach einem guten Essen gibt es natürlich die Bescherung. Die Kinder bekommen Geschenke, die wir durch Service-Clubs und die Wunschbaum-Aktion erhalten. Auch für die Erwachsenen bereiten wir jedes Jahr eine kleine Aufmerksamkeit vor. Weil uns in diesem Jahr noch etwa 150 Präsente fehlen, freuen wir uns über Menschen, die noch ein Geschenk mehr kaufen wollen, etwa Pflegesets, Mützen, Schals oder Ähnliches. Das Geschenk sollte maximal 10 bis 15 Euro kosten.

Kann man sich an der Aktion beteiligen?

Brülls Gerne. In der Sonnenapotheke an der Roermonder Straße können Präsente abgegeben werden. Wer am ersten Weihnachtstag mithelfen will, ist herzlich willkommen um 14 Uhr in der Citykirche.

E-Mail: sant.egidio@t-online.de

GARNET MANECKE FÜHRTE DAS GESPRÄCH MIT MANUELA BRÜLLS.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Manuela Brülls: Sant' Egidio lädt Weihnachten Bedürftige ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.