| 10.07 Uhr

Mönchengladbach
Santander-Marathon: Wir verlosen je drei Startplätze von 10 bis 42,195 Kilometer

Santander-Marathon 2016 in Mönchengladach: Verlosung von Startplätzen
Der Santander-Marathon ist am Samstag, 1. Juni. FOTO: Hockeypark Betriebs GmbH
Mönchengladbach. Rund 2000 Teilnehmer haben sie erwartet, 2500 Sportler haben sie erhofft. Und jetzt sieht alles danach aus, als würden die Veranstalter des Santander-Marathons bei der Premiere am Samstag, 4. Juni, auf die Marke von 3000 Aktiven zusteuern.

Das Gros von mehr als 1100 Teilnehmern tummelt sich dabei auf der Halbmarathondistanz von 21,1 Kilometern. Aber es gehen auch mehr als 400 Marathonläufer auf eine Runde durch die Stadt, die sie zweimal laufen müssen. Anmeldungen sind noch möglich. Für RP-Leser gibt es eine Attraktion: Wir verlosen mit den Veranstaltern Hockeypark Betriebs-GmbH und NeoMove jeweils drei Startplätze für die Laufstrecken über 10 Kilometer, Halbmarathon (21,1 Kilometer) und Marathon (42,195 Kilometer).

Das müssen Sie tun: Schreiben Sie uns bis Mittwoch, 1. Juni, 14 Uhr, eine E-Mail an: Gewinnspiel.MG@Rheinische-Post.de und geben Sie das jeweilige Stichwort an: Wer einen Startplatz über 10 Kilometer gewinnen will, gibt als Stichwort die "10" an. Wer auf einen Startplatz für den Halbmarathon hofft, trägt als Stichwort "21,1" ein. Und wer den Marathon anpeilt, schreibt als Stichwort "42,195" in die Nachricht. Sie können uns auch ein Fax (02161 244269) schicken oder sich per Post (Lokalredaktion Mönchengladbach, Lüpertzender Straße 161, 41061 Mönchengladbach) melden.

Bitte geben Sie unbedingt Ihren Namen, Ihre Telefonnummer und die Adresse an. Die Gewinner werden umgehend benachrichtigt.

(web)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Santander-Marathon 2016 in Mönchengladach: Verlosung von Startplätzen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.