| 10.59 Uhr

Mönchengladbach
Sperrungen und Umleitungen - Das erwartet Sie beim Marathon

Santander Marathon in Mönchengladbach: Das müssen Sie wissen
Die Strecke beim Santander-Marathon im Überblick. FOTO: Stadt Mönchengladbach
Mönchengladbach. Am Samstag gehen rund 3.000 Läufer bei den verschiedenen Distanzen des Santander Marathons an den Start. Was Anwohner, Besucher und Teilnehmer wissen müssen, lesen Sie hier. 

Die längste Strecke, der Halbmarathon, führt durch einige Stadtteile Mönchengladbachs. Deswegen gibt es für diesen Tag einige Einschränkungen und Änderungen, was den Verkehr in der Stadt angeht. Die Marathonstrecke ist ein in sich geschlossener Rundkurs von etwa 21 Kilometern Länge. Los geht der Marathon am Samstag um 16 Uhr. Die Einschränkungen gelten jedoch teilweise bereits ab 6 Uhr morgens. 

Geparkte Fahrzeuge auf der Strecke

Entlang der Strecke gilt ab 6 Uhr ein absolutes Park- und Halteverbot. Das Ordnungsamt wird den gesamten Streckenabschnitt kontrollieren und noch vorhandene Fahrzeuge abschleppen lassen. Schilder sollen auf die betroffenen Abschnitte hinweisen. Die Zufahrt für Polizei und Rettungsdienste soll den kompletten Tag über auch auf der Strecke gewährleistet bleiben.

Der Streckenverlauf 

Am Nordpark, Heidgesberg, Hehn, Louise-Gueury-Straße, Karrenweg, Wehresbäumchen, Am Kirschbaum, Bothenbäumchen, Karrenweg, Vossenbäumchen, Vorster Straße, Roermonder Straße, Poether Weg, Stationsweg, Höfgenweg, Hamerweg, Windmühlenweg, Venner Straße, Annakirchstraße, Lindenstraße, Viersener Straße, Sandradstraße, Alter Markt, Hindenburgstraße, Stepgesstraße, Berliner Platz, Viktoriastraße, An der Landwehr, Konradstraße, Gingterstraße, Engelsholt, Hehnerholt, Parkplatz P5, Am Nordpark, Liverpooler Allee

Sperrungen und Umleitungen

Die Laufstrecke wird von 14.30 bis 23 Uhr komplett für jeglichen Fahrzeugverkehr gesperrt werden. Eine Umleitung der gesamten Laufstrecke verläuft über die Straßen:

Gladbacher Straße, Hardter Straße, Hardter Landstraße, Winkelner Straße, Stationsweg, Mürriger Straße, Breiter Graben, Venner Straße, Kärntner Straße, Großheide, Viersener Straße, Schürenweg, Kaldenkirchener Straße, Bismarckstraße, Rathenaustraße, Theodor-Heuß-Straße, Gartenstraße, Limitenstraße, Moses-Stern-Straße, Rheydter Ring, Bachstraße, Dahlener Straße, Stadtwaldstraße, Voosen, Grotherath, Grotherather Straße, Gladbacher Straße

Ein- und Ausfahrten:

Der innere Bereich der Rundstrecke kann zu jeder Zeit über die Hermann-Piecq-Anlage und Sternstraße erreicht und verlassen werden. Außerdem wird noch eine Notdurchlassstelle an der Aachener Straße/Hehnerholt eingerichtet. Je nach Verkehrsaufkommen ist eine Vollsperung dieser Durchlassstelle notwendig. Verkehrskadetten werden für die Sicherheit der Läufer entlang der Strecke sorgen. Die Geschäfte in der Innenstadt und die Parkhäuser (Ausnahme: Parkhaus Abteiberg am Haus Erholung) sind erreichbar.

NEW Busumleitungen

Die Laufstrecke wird ab 14.30 Uhr bis voraussichtlich 23 Uhr komplett für den Verkehr gesperrt. Dies hat erhebliche Auswirkungen auf den Linienverkehr der NEW. Insgesamt 120 Haltestellen im nordwestlichenStadtgebiet können nicht bedient werden.

Auf der Hindenburgstraße wird in Höhe der Hausnummern 155/157 eine Ersatzhaltestelle eingerichtet. Durch die Umleitungsstrecken kann es zu Verzögerungen im Fahrplan kommen. Fahrgäste werden gebeten, sich rechtzeitig auf die erheblichen Verkehrsbehinderungen einzustellen und eventuell einen früheren Bus zu nehmen.

Die elektronische Fahrplanauskunft sei laut Angaben von NEW für diesen Tag angepasst und soll genaue Fahrtinformationen geben. Betroffen von der Sperrung der Strecke sowie von umfangreichen Umleitungen sind folgende Linien: Linie 003 (der Abschnitt zwischen "Stationsweg" und "Winkeln" kann nicht bedient werden), Linie 007 (der Abschnitt zwischen "Holt Kirche" und an der "Holter Heide" kann nicht bedient werden), Linie 008 verkehrt nur zwischen Europaplatz und Gabelsbergstraße. Linie 009 (der Abschnitt Ohler zwischen Hephata und Ziegelgrund kann nicht bedient werden), Linie 010 (der Abschnitt Hamern zwischen Leostraße und Hamern kann nicht bedient werden), Linie 013/023 (der Abschnitt zwischen Europaplatz und Hardt Verwaltungsstelle kann nicht bedient werden), Linie 015 (der Abschnitt Hehn zwischen Hehner Straße Brücke und Hardt kann nicht bedient werden), Linie 017 (der Abschnitt zwischen Europlatz und Am Nordpark kann nicht bedient werden), Linie 019 (der Abschnitt zwischen Europaplatz und Stakelberg kann nicht bedient werden), Linie 026 (der Abschnitt zwischen Hardt Verwaltungsstelle und Karrenweg kann nicht bedient werden), Linie 033 (der Abschnitt Venn zwischen Rönneterring und Breiter Graben kann nicht bedient werden), Linie SB 83 vom Europaplatz Richtung Elmpt Zollamt fährt eine veränderte Strecke.

Shuttleservice zum Santander Marathon

Für die Läufer der Marathonstaffel und des Zehn-Kilometer-Staffellaufes werden Shuttlebusse eingesetzt, um die Teilnehmer vom Nordpark zu den Wechselzonen Hardt und wieder zurück zu bringen. Sobald alle Wettbewerbe abgeschlossen sind, stehen allen Teilnehmern und Besuchern ebenfalls Shuttlebusse zur Verfügung, die in die Innenstadt fahren. Der Shuttlebus für die Marathonstaffel pendelt zwischen dem Nordpark und der Bismarckstraße und der Shuttlebus für die 10-Kilometer-Staffel verkehrt zwischen dem Nordpark und dem Karrenweg.

Für die Marathonstaffel gelten folgende Abfahrtzeiten im Halbstundentakt: ab Nordpark (Haltestelle "Nordpark") von 15.45 bis 00.15 Uhr ab Bismarckstraße (Haltestelle "Bismarckstraße", Linie 001) in Richtung Rheydt von 19 bis 00.00 Uhr Startzeiten I Wechselzone Minto: 17.30 bis 19.30 Uhr Startzeiten II Wechselzone II Minto ca: 18.45 bis 21.30 Uhr

Abfahrtzeiten für die Zehn-Kilometer-Staffel: ab Nordpark bis Haltestelle "Hardter Landstraße" von 14.45 bis 15.30 Uhr im 15-Minuten-Takt ab Karrenweg bis Haltestelle "Hardter Landstraße" von 15 bis 15.45 Uhr im 15 Minuten-Takt und von 18 bis 19 Uhr alle halbe Stunde.

Bis zum 1. Juni verlosen wir noch je drei Startplätze. Zum Gewinnspiel geht es hier. 

(skr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Santander Marathon in Mönchengladbach: Das müssen Sie wissen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.