| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Santander-Mitarbeiter verschönern Kita Wildwiese

Mönchengladbach. Nach dem gemeinsamen Frühstück am Arbeitsplatz wurden die Lunch- Pakete sorgfältig eingepackt und die 127 Mitarbeiter der Santander Consumer Bank im großen Reisebus auf 22 verschiedene Standorte verteilt. Im Rahmen der "We are Santander"-Woche stand diesmal die Verschönerung von Kindergärten und Jugendeinrichtungen auf dem Plan. Unter der Leitung von Christina Blessing (41), Teamleiterin für Ausbildung und Personal Marketing, und René Hartmann (26), Pressereferent, verschönerten die vier Santander-Mitarbeiter Maximilian Franz (31), Alexander Stepper (46), Mirja Warnke (30) und Paola Meinwerk (32) die Außenanlage der Kita Wildwiese in Mülfort. Von Gözde Macit

"Neben der Abwechslung im Freien erzielen unsere Mitarbeiter bei Verschönerungs-Aktionen ein sofortiges Ergebnis. Am Arbeitsplatz hingegen benötigt zum Beispiel eine Kreditabrechnung viel Zeit und man bekommt nicht unbedingt ein sofortiges, handfestes Ergebnis zu sehen", sagt Teamleiterin Blessing. Kita-Leiterin Margret Müller (55) und Volker Schaffrath (50), Abteilungsleiter des Fachbereichs Kinder, Jugend und Familie, sind vom freiwilligen Engagement der Mitarbeiter begeistert. Die Kita-Leiterin bedankte sich ebenso für die Spende über 500 Euro der Bank und würde sich über weitere Zusammenarbeit freuen. Mithilfe von rund 15 Kita-Kindern wurden das Gartenhaus gestrichen, eine Hainbuchenhecke gesetzt und die Sitzbänke zusammengesetzt und gestrichen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Santander-Mitarbeiter verschönern Kita Wildwiese


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.