| 10.09 Uhr

Mönchengladbach
Schon eine Million Besucher im Minto

Mönchengladbach: Schon eine Million Besucher im Minto
Vier Wochen nach seiner Eröffnung hat das Minto die 1-Millionen-Besucher-Marke geknackt. FOTO: Jörg Knappe
Mönchengladbach. Vier Wochen nach der Eröffnung  am 26. März hat das Minto eine Million Besucher gezählt. Das teilte der Betreiber mfi jetzt mit. Bislang hatte das Minto an 23 Verkaufstagen geöffnet. Das macht im Schnitt 43.478 Besucher pro Tag.

Zum Vergleich: Über den Gladbacher Hauptbahnhof kommen pro Tag 26.800 Personen. Mfi wertet die hohe Besucherzahl als Bestätigung für das Vier-Sterne-Konzept des Minto. "Wir freuen uns, dass sich die Mönchengladbacher und die Menschen aus der Region offensichtlich im 'Minto' wohlfühlen. Genau darum ging es uns bei der Konzeptionierung des Centers: einen Ort zum Genießen, Verweilen und Erleben zu erschaffen", wird Dr. Karl Reinitzhuber, CEO der Mfi AG, in einer Pressemitteilung zitiert.

Das sagen die Gladbacher über das Minto

Das "Palais Vest", ein von Mfi betriebenes Shopping-Center in Recklinghausen, konnte schon knapp drei Wochen nach der Eröffnung den millionsten Besucher verzeichnen. Nur sieben Wochen nach der Eröffnung zählte das "Palais Vest" bereits zwei Millionen Besucher. 

Um auch weiterhin Besucher ins Minto zu locken, planen die Betreiber immer neue Aktionen. Am Mittwoch traten die Borussia-Profis Ibrahima Traore und Thorgan Hazard in einem Kicker-Turnier gegen Minto-Kunden an; am kommenden Sonntag beteiligt sich das Minto am verkaufsoffenen Sonntag in der Gladbacher Innenstadt. Im September soll das Minto seine eigene Shopping-Queen bekommen. Außerdem stehen noch einige Shop-Eröffnungen an. 

Pre-Opening: Ansturm auf das Minto FOTO: Reichartz,Hans-Peter
(lsa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Schon eine Million Besucher im Minto


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.