| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Schützenfeste in drei Stadtteilen - einmal mit Hochzeit

Mönchengladbach. Es wird der Höhepunkt des Festes: Sonntag heiratet Marcel Wienen, König der Gesellschaft St. Antonius, seine Verlobte Yvonne Bischof - während des Festzeltgottesdienstes ab 8.30 Uhr. Los geht es aber schon morgen. Um 18 Uhr errichten die Schützen die Maibäume am Kreisverkehr der Trompeterallee. Ab 20 Uhr steigt die Zeltparty mit einem Helene-Fischer-Double (Eintritt: 16 Euro). Mit dabei sind die Minister Christian Engels und Stefan Fischer, Jungkönig Mike Wackerzapp und die Ritter Nils Hansen und Nils Rath. Samstag ziehen die Schützen ab 17 Uhr durch den Ort. Der Königsball beginnt um 20 Uhr. Sonntag starten die Wickrather Schützen bereits um 6 Uhr mit dem Wecken. Zur Hochzeit im Festzelt sind ab 8.30 Uhr alle eingeladen. Der Große Zapfenstreich am Ehrenmal wird ab 10.30 Uhr gespielt, die Serenade am Altenheim um 11 Uhr. Der Frühschoppen startet um 11.30 Uhr, der Festumzug um 16 Uhr, die Parade auf der Trompeterallee um 17.15 Uhr. Ab 18.30 laden die Schützen zum Dämmerschoppen ein. Von Christian Lingen

Der Montag beginnt um 11 Uhr mit dem Vogelschuss. Ab 16.45 Uhr ziehen die Schützen durch Wickrath. Der Klompenball beginnt um 19 Uhr. Dienstag klingt das Fest in den Gruppenlokalen aus.

Michael Mehlmann ist der König der St.-Hubertus-Bruderschaft. Mit seinen Ministern Steffen Schmeisser und Achim Muders startet er morgen um 13.30 Uhr mit einem Altennachmittag ins Festwochenende. Die Schützenparty beginnt um 20 Uhr. Am Samstag errichten die Schützen ab 17.30 Uhr die Maibäume. Bei der Kranzniederlegung ab 18.15 Uhr wird der Große Zapfenstreich gespielt. Der Bürgerball beginnt um 20 Uhr.

Der Festumzug am Sonntag zieht ab 10 Uhr, die Parade ist für 11 Uhr geplant. Danach geht's zum Frühschoppen, bei dem "Die Rabaue" auftreten. Der Bürgerball beginnt um 19 Uhr. Mit dem Vogelschuss starten die Schützen am Montag um 10 Uhr in den letzten Tag ihres Festes. Der Umzug startet um 12 Uhr. Die Klompenparade steht um 13.15 Uhr auf dem Programm. Der Klompenball beginnt um 14 Uhr.

Bei der St.-Michaels-Bruderschaft regiert König Manfred Oelen mit seinen Ministern Mario Storms und Tom Heuer. Am Samstag beginnt das Fest um 16.30 Uhr mit dem Umzug. Die Vorparade an der Kirche ist um 19 Uhr. Danach gedenken die Schützen der Gefallenen. Der Festball startet um 20 Uhr. Am Sonntag geht es um 6 Uhr mit dem Wecken weiter. Der Umzug durch das Heckeneng beginnt um 7.30 Uhr. Der Gottesdienst ab 9 Uhr ist bei gutem Wetter vor den Grotten. Die Parade vor der Kirche startet um 10.30 Uhr, danach ist Frühschoppen. Um 18.45 Uhr ziehen die Schützen wieder durch den Ort. Um 19.30 Uhr wird vor der Kirche der Große Zapfenstreich gespielt. Der Königsball startet um 20 Uhr.

Der Montag beginnt mit einem Umzug ab 7.45 Uhr. Das Festhochamt startet um 8.30 Uhr, die Parade vor der Kirche um 10 Uhr. Danach ist beim Frühschoppen der Vogelschuss. Der nächste Umzug startet um 18.45 Uhr, der Große Zapfenstreich vor der Kirche um 19.30 Uhr. Der Schützenball beginnt um 20 Uhr. Dienstag endet das Fest mit dem Familienball ab 20 Uhr.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Schützenfeste in drei Stadtteilen - einmal mit Hochzeit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.