| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Schulgespräche: Anmeldung bis 10. Oktober möglich

Mönchengladbach. Unter dem Titel "medial - digital - phänomenal? Lernen in der Postkreidezeit" stehen am Montag, 16. Oktober, ab 19.30 Uhr die Mönchengladbacher Schulgespräche im Forum der Stadtsparkasse an der Bismarckstraße 10. Den Einführungsvortrag hält Thomas Strasser, Hochschulprofessor für Fremdsprachendidaktik und technologieunterstütztes Lehren/Lernen an der Pädagogischen Hochschule Wien. Als eLearning-Berater und Autor beschäftigt sich Strasser europaweit mit dem Lernen im "digitalen Klimawandel".

Die diesjährigen Mönchengladbacher Schulgespräche wollen den Schulen eine Handreichung und Hilfe auf dem Weg zur Digitalisierung sein. Darüber hinaus ergänzen sie auch den alle Mönchengladbacher Schulen umfassenden Medienentwicklungsplan, der zurzeit in der Zusammenarbeit zwischen Schulträger, Schulaufsicht und Schulen entsteht.

Anmeldungen für die Mönchengladbacher Schulgespräche sind noch bis zum 10. Oktober bei Martina Ginster (02161 2553736) im Fachbereich Schule und Sport möglich. Die Veranstaltung findet in den Räumen der Stadtsparkasse, Bismarckstraße 10, statt. Einlass ist ab 19 Uhr, Beginn um 19.30 Uhr.

(gap)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Schulgespräche: Anmeldung bis 10. Oktober möglich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.