| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Sechs Einbrüche am Wochenende angezeigt

Mönchengladbach. Ganz gleich ob am Tag oder in den frühen Abendstunden, wenn es schon dunkel ist: Wieder zählte die Polizei in Mönchengladbach sechs Einbrüche am Wochenende. Zwischen 14.30 und 19.40 Uhr hebelten am Samstag Unbekannte die Terrassentür eines Mehrfamilienhauses an der Straße Blaffert in Giesenkirchen auf und durchsuchten die gesamte Wohnung. Im selben Stadtteil gingen Unbekannte in der Zeit von 16 bis 20 Uhr genauso vor, die Einbrecher gelangten über die Terrasse in das Mehrfamilienhaus am Ahrener Feld. Aus der Erdgeschosswohnung stahlen sie Schmuck und Geld.

Am Lilienweg in Wickrath. drangen Unbekannte zwischen 11.55 und 19.50 Uhr von der Gartenseite aus in ein Einfamilienreihenhaus ein. Die Täter durchsuchten das Haus und flohen mit Schmuck und Geld. Über das Badezimmerfenster kamen Einbrecher in einem Mehrfamilienhaus an der Talstraße in Odenkirchen, nachdem sie an der Terrassentür scheiterten. Zwischen 17.30 und 21 Uhr soll sich die Tat ereignet haben. Wieder entkamen die Täter unerkannt mit Geld. So wie auch am Schillingstaler Weg in Wickrath. Dort brachen Unbekannte am Abend in ein Einfamilienhaus ein.

Über eine Regentonne und ein Fallrohr kletterten Täter zwischen 16.30 und 21.30 Uhr am Samstag bis zum Dachgeschoss eines Einfamilienhauses, wo sie ein Fenster aufhebelten. Die Diebe entwendeten Schmuck und Geld. Zu allen Fällen sucht die Kriminalpolizei Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Hinweise werden an Telefon 02161 290 erbeten.

(esc)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Sechs Einbrüche am Wochenende angezeigt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.