| 00.00 Uhr

Mönchengladbach
Sparkasse begrüßt 28 neue Auszubildende

Mönchengladbach. Seit 1. August verstärken 28 neue angehende Bankkaufleute das Team der Stadtsparkasse. Sie wurden vom Vorstandsvorsitzenden Hartmut Wnuck begrüßt. Damit sind derzeit insgesamt 68 Auszubildende bei der Stadtsparkasse beschäftigt. Sie lernen durch den Einsatz in unterschiedlichen Geschäftsstellen und Abteilungen den Beruf des Bankkaufmanns praxisnah kennen. Die hohe Qualität der Ausbildung wird bei der Stadtsparkasse durch 177 IHK-geprüfte Ausbilder in den Geschäftsstellen und Abteilungen gewährleistet, so dass sie in den vergangenen Jahren immer wieder als "bester Ausbildungsbetrieb der IHK" ausgezeichnet wurde.

"Das Ziel, unsere Kunden aktiv und individuell zu betreuen, setzt einen hohen Qualitätsstandard voraus. Daher benötigen wir Mitarbeiter, die eine positive Grundeinstellung mitbringen, durch ihre Fachkompetenz überzeugen sowie ihre berufliche Zukunft im direkten Kundenkontakt sehen", so Wnuck. Das Bewerbungsverfahren für den Ausbildungslehrgang 2016 ist bereits gestartet.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: Sparkasse begrüßt 28 neue Auszubildende


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.