| 00.00 Uhr

Lokalsport
05/07 sammelt weiter Punkte für den Klassenerhalt

Fussball-Landesliga. Da hatte sich Odenkirchens Trainer Kemal Kuc wieder etwas taktisch Überraschendes einfallen lassen, um beim FSV Duisburg einen Punkt mitzunehmen. Das gelang beim 0:0 eindrucksvoll und bringt 05/07 beim Unternehmen "Klassenerhalt" einen Schritt voran.

Duisburgs Spielmacher bekam Carlos Sosa als Sonderbewacher zugeteilt. Sosa sollte versuchen, Bora Karadag als Passgeber und Torschützen aus dem Spiel zu nehmen. Das gelang Sosa fast über die gesamte Spielzeit. "Dazu habe ich auch das Mittelfeld verstärkt, damit Carlos Hilfe bekommen kann, wenn das nötig ist", sagt Kuc.

Karadag konnte sich nur bei einem Freistoß in der 40. Minute in Szene setzen, als er Issa schnell anspielte, der aber an Odenkirchens Torwart Kevin Afari scheiterte. Im ersten Durchgang konnten die Gäste nur einmal erfolgreich in die Offensive kommen, als Nico Zitzen Pascal Moseler glänzend bediente. Der aber scheiterte an Duisburgs Schlussmann Dennis Grüger.

Auch nach dem Wechsel kamen die Duisburger mit der Taktik ihres Gegners überhaupt nicht zurecht. Kevin Afari wurde nicht ernsthaft geprüft, dafür hatte sein Kollege gegenüber unerwartet Mehrarbeit. Zweimal tauchte Damir Hamidovic frei vor ihm auf. Einmal traf der Odenkirchener nur das Außennetz, dann blieb Grüger Sieger. Beinahe hätte es dann sogar zum Sieg für die Gäste reichen können. Tayfun Yilmaz tauchte bei einem weiteren Konter frei vor Grüger auf, der aber wieder hervorragend abwehrte.

"Das war wieder eine tolle Leistung meiner Mannschaft. Allmählich denke ich, dass wir die Liga halten", sagte Kuc.

Nach dem 0:2 in Odenkirchen zeigte sich derweil der 1. FC Viersen beim 2:1 gegen Rhede erholt.

Odenkirchen: Afari - Stefes, Prigge. S. Moseler, Özdemir - Sosa, Tafilovic, Zitzen -Yilmaz (90., Offermann), P. Moseler (85., Krasniqi) - Hamidovic (65., Salgin). Zuschauer: 200.

(zeit)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: 05/07 sammelt weiter Punkte für den Klassenerhalt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.