| 00.00 Uhr

Lokalsport
1. FC verteidigt Hallenkreispokaltitel

Frauenfußball. Gastgeber FSC verpasst das Finale - durch ein Eigentor in der Zwischenrunde.

Der 1. FC Mönchengladbach hat beim Hallenkreispokal seinen Titel verteidigt. Er gewann im Finale gegen den Kreisligisten Odenkirchen knapp 1:0, nachdem es in der Vorrunde noch einen 4:0-Sieg in dieser Paarung gegeben hatte.

Entgegen aller Erwartungen hatte Gastgeber FSC Mönchengladbach das Finale verpasst, denn der Rekord-Niederrheinpokalsieger war in der Zwischenrunde gegen Odenkirchen ausgeschieden - durch ein Eigentor unglücklich 0:1. Trainer Wolfgang Wassenberg war nicht zufrieden mit dem Abschneiden seiner Mannschaft. "Das war schon eine peinliche Vorstellung gegen einen Kreisligisten. Wir haben unsere Vielzahl an Chancen einfach nicht genutzt und waren nicht clever genug", sagte Wassenberg.

Erschwerend kam hinzu, dass auf Handballtore gespielt wurde, und gerade gegen defensiv ausgerichtete Gegner taten sich die Favoriten des Hallenkreispokals schwer. Der 1. FC wusste aber seine Torchancen besser zu nutzen und mit schnellen Spielzügen die Defensiven der Gegner zu knacken. Mit den meisten geschossenen Toren und null Gegenttreffern sorgte der 1. FC nicht nur für den erneuten Pokalsieg, sondern auch für eine tolle Statistik. "Ich bin sehr zufrieden mit der Leistung meiner Mannschaft. Wir haben sehr gut verteidigt und unsere Chancen clever genutzt. Der Spaß stand für uns im Vordergrund, jetzt sind wir in die Hallensaison gut reingekommen", sagte Trainer Marcel Leicher.

Für den 1. FC geht es nun im Niederrheinfinale weiter. Damit hat der Hallenkreispokalsieger die Chance, als zweiter Gladbacher Frauenfußballverein den Titel überregional zu gewinnen. Für den Gastgeber gab es eine kleine Versöhnung mit dem 3:0-Sieg über den SC Hardt im Spiel um Platz drei. Bei der Hallenstadtmeisterschaft Anfang Januar gibt es die Chance zur Wiedergutmachung.

(lite)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: 1. FC verteidigt Hallenkreispokaltitel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.