| 00.00 Uhr

Lokalsport
20 Jahre Außenstellenleiter - Gerkens geehrt

Stadtsportbund. Beim Kursleitertreffen des Sportbildungswerkes in der Halle Gerkerath ist der langjährige Präsident des Stadtsportbundes, Bert Gerkens, für seine 20-jährige ehrenamtliche Tätigkeit als Außenstellenleiter gewürdigt worden.

"Es waren zwei Jahrzehnte, die von zahlreichen Höhepunkten und Entwicklungen im Sportsektor geprägt waren, die aber auch Tiefen erlebten. Besonders in diesen Zeiten waren seine Kenntnisse als ehemaliger Finanzdirektor von Kabel Rheydt, seine Weitsicht und sein unermüdlicher Einsatz unverzichtbar für das Sportbildungswerk. Immer im Blick hat er dabei auch den Kontakt zu den Vereinen in der Stadt, die nach wie vor bei Bedarf durch Kooperationen in den unterschiedlichsten Bereichen vom Sportbildungswerk profitieren", hieß es in der Laudatio.

Barbara Stand, Pädagogische Leiterin der Außenstelle, gewährte den Anwesenden mit einem Augenzwinkern Einblicke in die langjährige Zusammenarbeit mit Gerkens und stellte abschließend fest, dass sie sich mit diesem Team von hervorragenden Kursleitungen und dem immer im Sinne des Sports agierenden Gerkens als Außenstellenleiter sehr gut auch noch "die Silberne Hochzeit" vorstellen kann.

Die Zentrale des Sportbildungswerkes war durch den Geschäftsführer Wolfgang Jost vertreten, der sich vor allem auch für das langjährige konstruktive Mitwirken als Präsidiumsmitglied bei Bert Gerkens bedankte. Gerkens habe dazu beigetragen hat, das Bildungswerk des Landessportbundes landesweit weiter voranzubringen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: 20 Jahre Außenstellenleiter - Gerkens geehrt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.