| 00.00 Uhr

Lokalsport
33 SG-Schwimmer holen 33 Medaillen auf der Langbahn

Schwimmen. Neben den Top-Athleten, die bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften vier Medaillen holten, hatten auch die jüngeren Jahrgänge (2003-2006) der Startgemeinschaft Mönchengladbach am vorigen Wochenende ihren Saisonhöhepunkt. Bei den Verbandsmeisterschaften auf der Langbahn in Krefeld holte die 33-köpfige SG-Mannschaft insgesamt 33 Medaillen. Lina Hünschemeyer gewann dabei gleich über sechs Strecken, zudem siegte sie mit der zweifachen Verbandsmeisterin Helena Tsepas sowie Ann-Sophie Evers und Juliane Kalkreuth Gold in der 4x50-Meter-Staffel.

Auch die Jungen mit Anton Kuryanov, Almar Mohmand, Marvin Schrade und Eduard Golovatsky erreichten in der Staffel den ersten Platz. Neben Kuryanov über 200 Lagen standen auch Raja Berner (zwei Siege) und Bianca Wettel bei ihren Einzelstarts mindestens einmal auf dem Treppchen ganz oben.

(togr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: 33 SG-Schwimmer holen 33 Medaillen auf der Langbahn


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.