| 00.00 Uhr

Lokalsport
57 Talente nahmen am Handball-Camp des Kreises teil

Jugendhandball. Das Feriencamp des Handballkreises Mönchengladbach war ein voller Erfolg. 57 Jungen und Mädchen der D- und C-Jugend trainierten zu Beginn des Jahres drei Tage in zwei Mönchengladbacher Hallen. Die Organisatoren Marcus Reifenrath und Björn Arnold konnten mit Felix Linden, Suzan Wagner, Carsten Hilsemer und Karsten Wefers vier Trainer für die Übungseinheiten gewinnen. Sie setzten jeden Tag besondere Schwerpunkte, so ging es beispielsweise um den Gegenstoß, das Abwehrverhalten oder den Angriff. Über allem stand die individuelle Verbesserung der Teilnehmer. Die Nachwuchshandballerinnen und -handballer waren vom Camp auf jeden Fall begeistert. Sie hätten gerne noch einen vierten Tag drangehängt, sagte Pressewart Robert Dreßen.
(wiwo)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: 57 Talente nahmen am Handball-Camp des Kreises teil


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.