| 00.00 Uhr

Fußball
6:0 gegen den KFC Uerdingen: Wickrath schafft den ersten Sieg

Fußball: 6:0 gegen den KFC Uerdingen: Wickrath schafft den ersten Sieg
Fohlen springen höher als Zebras: Borussias U19 setzte sich im Bundesliga-Duell mit 2:0 gegen den MSV Duisburg durch. FOTO: Dieter Wiechmann
Jugendfussball. Der TuS Wickrath hat in der C-Junioren-Niederrheinliga den ersten Saisonsieg eingefahren. Und der fiel beim 6:0 gegen den KFC Uerdingen gleich deftig aus. "Wir haben die Tore zum richtigen Zeitpunkt gemacht", sagte TuS-Trainer Guido Peltzer. "In der zweiten Halbzeit haben die Jungs dann richtig guten Fußball gezeigt." Von Andre Piel

Bereits in der zweiten Minute brachte Finn Peltzer seine Mannschaft in Führung. Anschließen kamen die Gäste, die am Tabellenende stehen, besser in Fahrt. Das Spiel drohte zu kippen. Mit einem Doppelschlag kurz vor der Halbzeitpause machte Oliver Roelen (32. und 34.) alles klar. Nach dem Seitenwechsel schalteten sich auch die Außenverteidiger in die Angriffe ein und versorgten die Stürmer mit guten Flanken. Eine davon nutzte Yannick Myslowski zum 4:0 (45.) Der kurz zuvor eingewechselte Mehmet Ertürk stellte dann mit seinen Treffern in der 65. und 68. Minute den Endstand her.

Die U15 des 1. FC Mönchengladbach hat die Tabellenführung in der C-Junioren-Niederrheinliga übernommen. Beim bisherigen Spitzenreiter, Rot-Weiß Oberhausen, gelang ein souveräner 3:0-Erfolg. "Unsere starke Offensive hat sich gegen die defensivstarken Oberhausener durchgesetzt", sagte FC-Coach Marco Saremba. Anton Tolaj traf in der 15. Minute zum 1:0. In der zweiten Halbzeit machten Pamir Hemat mit einem Elfmeter (58.) und Fabio Bern (68.) alles klar.

Die U19 der Borussen hat in der A-Junioren-Bundesliga beim 2:0 gegen den MSV Duisburg die Marschrichtung von Trainer Thomas Flath perfekt umgesetzt. Volle Konzentration hatte Flath gefordert, sein Team hat ihn verstanden und bereits nach fünf Minuten den ersten Treffer markiert. Gino van den Berg drückte nach einer Ecke den Ball über die Linie. In der 24. Minute erhöhte Dennis Eckert auf 2:0. "Die Jungs sind mit der richtigen Einstellung und einer sehr großen wie lobenswerten Laufbereitschaft ins Spiel gegangen", sagte Flath.

Mit dem 0:0 beim SC Preußen Münster hat der 1. FC einen wichtigen Punkt im Kampf um den Klassenverbleib geholt. "Ein großes Kompliment an meine Mannschaft, die sich den Punkt auch in Unterzahl redlich verdient hat", sagte FC-Coach Marcel Winkens. Bereits nach einer halben Stunde mussten die Gladbacher in Unterzahl weiterspielen. Mete Yildiz sah nach zwei Foulspielen die Ampelkarte. Zuvor hatte Lars Drauschke die Riesenchance zur Führung knapp verpasst. In einer hektischen Schlussphase hielt FC-Torwart Yannik Diener seinen Kasten sauber.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fußball: 6:0 gegen den KFC Uerdingen: Wickrath schafft den ersten Sieg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.