| 00.00 Uhr

Lokalsport
Am 1. Mai ist der Duathlon im Nordpark

Duathlon. Der 9. Mönchengladbacher Nordpark-Duathlon der Triathlonabteilung des M. Gladbacher TV 1848 ist am 1. Mai. Bereits jetzt liegen dafür über 250 Anmeldungen vor. Nur noch wenige Startplätze sind frei. Ausgeschrieben sind fünf Kilometer Laufen, 20 Kilometer Radfahren und 2,5 Kilometer Laufen. Um 11 Uhr zum Startschuss laufen zuerst die Frauen auf die Laufstrecke und im Abstand von sieben Minuten folgen dann die Männer. Der erste Teil der Laufstrecke führt dann über die abgesperrten Straßen des Nordparks, die dann im zweiten Teil als Radstrecke dienen. Die zweite Laufstrecke geht entlang des GEM-Geländes Richtung GHTC und zurück.

Start und Ziel sowie die Wechselzone befinden sich zentral und zuschauerfreundlich auf dem GEM-Gelände. Die Teilnehmer kommen größtenteils aus NRW, aber auch aus den Niederlanden. Ein Großteil der Athleten nutzen den Wettkampf als ersten Formtest für die bevor stehende Triathlon-Saison. Die beiden Gewinner Matthias Epping und Silke Optekamp sagten ihr Kommen ebenfalls zu, um ihren Sieg zu verteidigen. Die Mischung machts: Es sind Breitensportlern mit einem Hollandrad dabei sowie ambitionierte Wettkampfsportler mit Hightech-Aero-Rennrädern.

Weitere Infos unter info@run-roll.de

(off)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Am 1. Mai ist der Duathlon im Nordpark


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.