| 00.00 Uhr

Lokalsport
Auch Wolf verlängert nicht beim TVK

Handball. Wie Paul Keutmann wird auch Tom Wolf den TV Korschenbroich nach dem Ende der Spielzeit 2015/2016 verlassen. Der Spielmacher, der im dritten Jahr das Trikot des TVK trägt, wollte seinen zum 30. Juni 2016 auslaufenden Vertrag nicht verlängern. Sowohl Keutmann als auch Wolf werden in der Saison 2016/2017 für den derzeitigen Oberligisten Adler Königshof auflaufen.

"Tom hat uns über seine Entscheidung, nicht weiterzumachen, frühzeitig informiert", sagte Kai Faltin, Manager und Sportlicher Leiter des Drittligisten. "Nach den vielen schweren Verletzungen möchte Tom etwas kürzer treten und vollständig fit werden. Auch wenn wir mit Tom aus sportlichen und menschlichen Gründen sehr gerne weiter gemacht hätten, können Ronny und ich diese Entscheidung natürlich nachvollziehen", sagte Faltin.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Auch Wolf verlängert nicht beim TVK


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.