| 00.00 Uhr

Lokalsport
Beckraths Mädchen gewinnen kurze Titelkämpfe

Jugendhandball. Das Finale der Mädchen E ist das einzige Spiel dieser Stadtmeisterschaft. Weitere Titel holen Biesel und der TV 1848.

Überschaubar war sie am Ende, die Handball-Stadtmeisterschaft bei den Mädchen E. Denn neben dem späteren Sieger TV Beckrath hatte einzig der ATV Biesel die Möglichkeit, sich den Stadtpokal zu sichern. Allein diese beiden Vereine hatten für das Finale gemeldet. Somit wurde aus einem möglichen Turnier ein Endspiel über die Distanz von zwei mal 20 Minuten Spielzeit.

Beckrath erspielte sich gegen den gut mithaltenden ATV eine 7:3-Pausenführung. Durch viele lange Pässe und gute Kombinationen kam man häufig zum Torerfolg. Verlassen konnten sich die TV-Spielerinnen neben ihrer Offensiv-Stärke auch auf ihre starke Torhüterin, die durch mehrere starke Paraden ein Garant für den späteren Sieg war. "Eine wesentliche Qualität der Mannschaft ist ihre Lauffreudigkeit. Dazu verfügt sie über ein sehr gutes Umschaltspiel", lobt Jugendwart und 2. Geschäftsführer Lutz Wormuth den vereinseigenen Nachwuchs. Selbiger durfte sich nach dem Finale über einen 17:9-Sieg freuen.

"Das junge Trainerteam mit Svea Wormuth und Tim Peters hat einen großen Anteil am Erfolg. Beide sind noch sehr jung und haben gerade erst ihr Abitur gemacht, sie machen es aber einfach gut. Die Mannschaft profitiert von deren Unbekümmertheit." Die Mischung in der am Saisonbeginn neu zusammen gewürfelten Mannschaft scheint zu stimmen, wie Wormuth weiter ausführt: "Die Spielerinnen harmonieren untereinander sehr gut, das Gewinnen ist ihnen glaube ich noch nicht einmal das Wichtigste. Wir als Verein mit der größten Damenabteilung im Handballkreis Mönchengladbach sind stolz, dass motivierte Spielerinnen von unten nachkommen."

Bei den Mädchen D holte sich dann aber doch der ATV Biesel seinen Titel. Unter sechs Mannschaften setzte sich das Team mit fünf Siegen unangefochten durch. Da wollten die Bieseler Jungen D natürlich den Mädels in nichts nachstehen: Auch sie wurden neuer Stadtmeister, im Finale eines Siebener-Turniers gewann der ATV gegen den TV 1848 mit 5:3. Der unterlegene TV konnte sich schließlich mit einem anderen Titel trösten, dem bei den Jungen E. Am Ende des Achter-Turniers stand ein 5:1-Sieg gegen den Rheydter SV.

(seu)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Beckraths Mädchen gewinnen kurze Titelkämpfe


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.