| 00.00 Uhr

Lokalsport
Beste Dressur-Choreo beim Show-Cup der RP gesucht

Lokalsport: Beste Dressur-Choreo beim Show-Cup der RP gesucht
Gladbacherin Laura Stigler war 2015 die erfolgreichste Reiterin der Dressurgala. FOTO: off (Archiv)
Reiten. Bei der Wickrather Dressur-Gala entscheidet das Publikum über den Sieger beim Rheinische-Post-Cup.

Die Dressur als die eleganteste Form des Reitsports steht von heute bis Sonntag im Pferdesportzentrum am Schloss Wickrath einmal mehr im Mittelpunkt. Bereits zum fünften Mal wird dort die Equiva-Dressur-Gala vom Förderkreis Dressur Neuss durchgeführt. Das dreitätige Programm bietet für alle Pferdefreunde neben den hochkarätig besetzten dressursportlichen Highlights ein vielfältiges Showprogramm. Angekündigt hat sich Vielseitigkeits-Mannschafts-Olympiasiegerin und Reitmeisterin Ingrid Klimke mit ihrer Tochter Greta Busacker.

Neu im Programm als Highlight ist diesmal der Rheinische-Post-Show-Cup am Samstagabend (19 Uhr), zu dem zehn Reitvereine aus dem Rheinland und aus Westfalen erwartet werden. Diese präsentieren als Team individuelle Choreografien. Über den Beifall ermittelt das Publikum schließlich das beste Team. Mehr als 1000 Zuschauer werden erwartet.

Der sportliche Fokus der Dressur-Gala liegt zum einen auf der Förderung von jungen Reitern und zum anderen auf den Dressurprüfungen für junge Pferde. Beides läuft auf höchstem reiterlichem Niveau ab. Ponyreiter, Junioren und Junge Reiter aus dem Rheinland, aus Westfalen, Hannover, Hessen und dem Weser-Ems-Bereich wetteifern in hochkarätigen Prüfungen, in FEI- bis S*-Dressuren. Die talentierten Nachwuchs-Spitzenpferde in M**- und S*-Prüfungen auf Trense bzw. in Inter I- und Nachwuchs-Grand-Prix-Prüfungen präsentieren Reiter in den höchsten Leistungsklassen aus der gesamten Bundesrepublik. Der Förderkreis erwartet außerdem in nahezu allen Prüfungen auch Teilnehmer aus Luxemburg und den Niederlanden. Jetzt ist es auch gelungen, am Sonntagnachmittag edle Hengste der Zuchtverbände Rheinland und Hannover in die Halle zu bekommen.

Der Eintritt beträgt neun Euro pro Tag. Kinder bis zwölf Jahre sind frei, Schüler, Studenten und PM-Mitglieder zahlen sieben Euro pro Tag.

(off)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Beste Dressur-Choreo beim Show-Cup der RP gesucht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.