| 00.00 Uhr

Lokalsport
Biesels A-Jugend gewinnt souverän

Jugendhandball. Die A-Jugend des ATV Biesel ließ zum Jahresauftakt in der Oberliga nichts anbrennen. Das von Stephan Pittelkow und Andre Fink betreute Team siegte 35:27 beim Tabellendritten TV Haan. Fink war vor allem von der Leistung in der ersten Hälfte und dem 21:11 zur Pause angetan. Aus der geschlossen guten Mannschaft ragten die Torhüter Frederik Linden und Florian Nordmann sowie Marius Kremer (7) und Spielmacher Julian Burkhardt (6) heraus.

In der B-Jugend-Oberliga mussten der TV Korschenbroich und der ATV Biesel Niederlagen einstecken. Der TVK unterlag beim Bergischen HC B2 19:30 (13:18). Trainer Wilfried Aretz sprach von einem mutlosen Auftritt ohne Tempo und Einsatz gegen einen keineswegs überragenden BHC. Der ATV verlor 24:28 gegen die HG LTG/HTV Remscheid.

Biesels C-Jugend musste gegen den Oberligazweiten, den Bergischen HC, eine Klatsche einstecken und verlor 15:46 (7:17). Die personell gehandicapten Bieseler hielten bis zum 5:9 mit, mussten aber früh durchwechseln und verloren nach 13 Gegentoren in Serie im zweiten Spielabschnitt ihr Selbstvertrauen. Nach sieben Niederlagen in Serie feierte die C-Jugend des TV Korschenbroich mit dem 36:29 bei ART Düsseldorf C2 einen gelungenen Start in ihr Verbandsligajahr. Der Sieg wurde in der Schlussphase herausgespielt. "Obwohl noch nicht alles gepasst hat und wir noch Luft nach oben haben, war der Sieg enorm wichtig für die Mannschaft", sagte Trainer Rainer Bolduan.

Die weibliche A-Jugend der JSG TVK/ART wahrte ihre Chance auf die Niederrheinmeisterschaft. Der Oberligazweite siegte 23:20 (15:7) gegen den HSV Solingen-Gräfrath. Die Basis legte er in der starken ersten Hälfte, dann rettete Torfrau Katja Grewe gegen Spielende mit einigen Paraden den Erfolg. Die meisten Tore warfen Wolf (8), Russek (5) und Meyer (4). Biesel verlor 20:28 beim HSV Wegberg und ist nun Vorletzter. Die C-Mädchen des ATV verloren 12:32 beim Oberligazweiten VT Kempen. In der Verbandsliga unterlag der TVK der TS St. Tönis 18:19 (9:11). "Wenn man sieht, dass wir gegen St. Tönis im Hinspiel noch mit 13 Toren Unterschied verloren haben, ist deutlich zu erkennen, dass wir uns gut entwickelt haben", sagte Trainer Volker Vieten.

(wiwo)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Biesels A-Jugend gewinnt souverän


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.