| 00.00 Uhr

Lokalsport
Blackcaps drehen die Heimpartie gegen Bonn III

Baseball. Wie üblich legten die Blackcaps einen Fehlstart in ihre Begegnung hin. So auch zur Heimpremiere in der Landesliga II gegen die Bonn Capital III, als die "Schwarzkappen" sogar mit 2:9 im Hintertreffen lagen. Doch mit zunehmender Spieldauer hatte sich das Team von Spielertrainer Jan Pilger auf den Bonner Pitcher (Werfer), der für deren Bundesligateam aufgebaut wird, immer besser einstellen können und Schlag auf Schlag den Abstand verkürzt. Am Ende des achten Innings führten die Blackcaps bereits mit 13:11. Da die Bonner im letzten oberen Inning nicht mehr punkten konnten, war das Spiel zugunsten des Aufsteigers beendet. Die Blackcaps rehabilitierten sich so für die knappe Auftaktniederlage in Bochum. Die Reserve verlor unterdessen ihre Premiere gegen die Eifel Hot Shots mit 0:21.
(hohö)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Blackcaps drehen die Heimpartie gegen Bonn III


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.