| 00.00 Uhr

Lokalsport
Borussia-Mädchen Erste - vier Tore in sechs Minuten

Jugendfussball. Mit ihrem vierten Sieg im fünften Saisonspiel haben Borussias U 17-Mädchen die Tabellenführung in der B-Juniorinnen-Bundesliga übernommen - bei allerdings einem mehr absolvierten Spiel gegenüber Verfolger Essen. Mit einem Zwischenspurt von vier Treffern innerhalb von sechs Minuten drehte Gladbach im Heimspiel gegen den 1. FC Saarbrücken einen 0:1-Halbzeit-Rückstand und gewann letztlich 4:2. "Ich bin mit unserem Spiel sehr zufrieden, auch wenn das Ergebnis noch höher hätte ausfallen können", sagte Borussias Trainer Stefan Schulz. Eva Tostrams, Kim Everaerts, Hannah Lenzen und Flaka Aslanaj erzielten kurz nach der Pause Gladbachs Tore.

Im Nachholspiel der B-Juniorinnen-Regionalliga mussten Borussias U 16-Mädchen bei der SGS Essen in letzter Minute per Strafstoß das 3:3 hinnehmen. Myrna van Aken, Amelie Bohnen und Lea Schulze hatten für ein zwischenzeitliches 3:1 gesorgt. Die U 17 des 1. FC verlor derweil daheim gegen die Warendorfer SU nach Aileen Liedgens' Führungstor noch 1:4 (1:2).

(togr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Borussia-Mädchen Erste - vier Tore in sechs Minuten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.