| 00.00 Uhr

Lokalsport
Borussias Frauen wollen morgen ins Pokal-Achtelfinale

Frauenfußball. Morgen um 14 Uhr tritt Borussias Erste Frauen-Mannschaft in der zweiten Runde des DFB-Pokals beim 1. FC Saarbrücken an. Beide Teams spielen in der 2. Bundesliga, jedoch führen die Gastgeberinnen die Süd-Staffel mit drei Siegen aus drei Spielen an, Borussia ist Achter im Norden. Ihr Trainer Mike Schmalenberg weiß, dass der FCS bei 16 Treffern und nur zwei Gegentoren "sehr stark besetzt" ist, er sagt aber auch: "Wenn wir unsere Chancen nutzen und ein gutes Spiel zeigen, können wir das Ticket für das Achtelfinale lösen - das ist unser Ziel.

" Schmalenberg muss auf Vanessa Wahlen (Außenbandanriss) ebenso verzichten wie auf die Langzeitverletzten Nadja Kleinikel, Kyra Densing und Isabel Schenk, zudem fehlen Alissa Tolksdorf und Yvonne Brietzke aus privaten Gründen. Zurück ist dafür Liv Aerts nach ihrer Bänderverletzung.

(lite)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Borussias Frauen wollen morgen ins Pokal-Achtelfinale


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.