| 00.00 Uhr

Lokalsport
Borussias Mädchen verlieren kurz vor Schluss in Bochum

Jugendfussball. Borussias U 17-Mädchen müssen weiter um den Verbleib in der B-Juniorinnen-Bundesliga zittern. Beim VfL Bochum verloren sie nach zwischenzeitlicher Führung kurz vor dem Spielende noch 1:2 (1:1). Yvonne Brietzke hatte für Borussia in der 20. Minute das 1:0 erzielt. Gladbach hat nun nur noch einen Punkt Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz, allerdings auch gegenüber fast allen Konkurrenten zwei Spiele weniger absolviert. Auch Borussia U 16-Mädchen verloren in der Regionalliga nach Führung.

Gegen die Warendorfer SU gab es daheim nach einem 2:0 noch ein 2:3 (2:1). Für den Tabellensechsten trafen Lisa Freese und Anna Katharina Dahmen. Die U17 des FSC führte in der Niederrheinliga bei der DJK BW Mintard 1:0 durch Dominika Demska, verlor jedoch noch 1:7. Spitzenreiter 1. FC siegte derweil 9:1 gegen Bayer Wuppertal, Kristina Birmes war beste Schützin mit vier Toren.

(togr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Borussias Mädchen verlieren kurz vor Schluss in Bochum


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.