| 00.00 Uhr

Lokalsport
Borussias Reserve erkämpft sich einen Punkt

Fußball. Borussias Reserve hat im Heimspiel gegen den GSV Moers ein 1:1 geholt und damit das dritte Unentschieden in Folge nach dem Rückrundenstart. Für Borussen-Trainer Wilfried Tönneßen war trotz Heimvorteil ein Punkt die Vorgabe, denn seine Mannschaft war im Vergleich zur vergangenen Woche auf vielen Positionen stark verändert und bekam Unterstützung von zwei U 17 Spielerinnen. Gegen die erfahrenen Moerser konnte Borussias junge Mannschaft in der ersten Hälfte gut dagegenhalten. Bis zur 54. Minute war es ein recht ausgeglichenes Spiel, ehe Moers mit 1:0 in Führung ging. In der 62. Minute kam es noch schlimmer für Borussia: Nach einem berechtigten Platzverweis war Tönneßens Team nur noch zu zehnt. In der Folge gaben sich die Fohlen aber nicht auf und kamen in der 70. Minute zum verdienten Ausgleich. "Es war ein sehr schön herausgespieltes Tor. Nach den zwei Rückschlägen sind wir nicht eingebrochen, davor ziehe ich meinen Hut. Ich bin stolz auf meine Mannschaft", sagte Tönneßen.

Auch Trainer Marcel Leicher vom 1. FC Mönchengladbach konnte mit dem 2:2 gegen die Sportfreunde Baumberg gut leben. Der 1. FC kam gut in die Partie und ging verdient mit 1:0 in Führung, ehe Baumberg durch einen Freistoß noch vor der Pause ausglich. In der zweiten Hälfte ging der 1. FC erneut in Führung, hatte aber einige gute Gelegenheiten der Baumberger zu überstehen. In der 73. Minute fiel dann der verdiente Ausgleich. "Mit dem Unentschieden kann man zufrieden sein. Es war ein aufregendes Spiel und es ging hin und her. Wir haben in den ersten drei Spielen eine positive Entwicklung genommen, darauf kann man aufbauen", sagte Trainer Leicher.

Der FSC Mönchengladbach musste dagegen eine herbe 6:2-Niederlage gegen den FC Remscheid einstecken. Nachdem der FSC in der zweiten Hälfte sogar in Führung gegangen war, kassierte die Mannschaft von Trainer Wolfgang Wassenberg im zweiten Durchgang noch fünf weitere Tore und ging als Verlierer vom Platz.

(lite)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Borussias Reserve erkämpft sich einen Punkt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.