| 00.00 Uhr

Lokalsport
Borussias U 17-Mädchen holen wichtigen Punkt im Derby

Jugendfussball. Wenige Tage nach dem 6:0-Sieg im Viertelfinale des Niederrheinpokals bei Borussia Bocholt feierten Borussias U 17-Mädchen auch im Abstiegskampf der B-Juniorinnen-Bundesliga ein Erfolgserlebnis. Im Derby gegen den 1. FC Köln trotzte Gladbach dem Tabellendritten ein 2:2 (1:1) ab. Von Thomas Grulke

"Wir sind sehr glücklich über den einen Punkt. Das Ergebnis geht auch so in Ordnung. Es war eine tolle Mannschaftsleistung, ich kann meinen Spielerinnen in Sachen Einsatzbereitschaft nichts vorwerfen", sagte Trainer Daniel Giebel. Sarah Mlakic und Flaka Aslanaj brachten Borussia zweimal in Führung, doch beide Male antwortete Köln schnell mit dem Ausgleich. Mit dem 2:2 vergrößerte die U 17 ihren Vorsprung auf die Abstiegszone auf zwei Zähler. Und am Sonntag (14 Uhr) bestreitet sie ihr Nachholspiel beim Tabellenletzten 1. FFC Montabaur.

Auch Borussias U 16-Mädchen spielten in der B-Juniorinnen-Regionalliga unentschieden, bei Bayer Leverkusen gab es ein 0:0. "Leider haben wir zwei Punkte liegengelassen, wir hätten gewinnen müssen", sagte Trainer Stefan Schulz.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Borussias U 17-Mädchen holen wichtigen Punkt im Derby


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.