| 00.00 Uhr

Lokalsport
Borussias U15 verliert überraschend

Jugendfussball. Die kleine Serie, die die U15 der Borussen in der C-Junioren-Regionalliga mit zwei Siege in Folge begonnen hatte, ist jäh beendet worden. Völlig unerwartet unterlag der junge Fohlennachwuchs bei den Sportfreunden Hamborn mit 0:1. Der Tabellenletzte kam somit zu seinem ersten Saisonsieg. Bereits in der 15. Minute gelang den Gastgebern durch Ishak Öztürk der Siegtreffer. Gegen die defensiv gut spielenden Sportfreunde kam der VfL nicht mehr zum Ausgleich. Von Andre Piel

Mit einem 0:0 beim MSV Duisburg bleibt die U17 der Borussen in der B-Junioren-Bundesliga zum dritten Mal in Folge ohne Niederlage. In der ersten Halbzeit waren die Gastgeber spielbestimmend. Doch die Borussen ließen keine Torchancen zu. Das Bild änderte sich mit Anpfiff der zweiten Halbzeit. Die Borussen schnürten die "Zebras" phasenweise in deren eigener Hälfte ein, am Strafraum fiel den Gladbachern dann nichts ein. "Es gab etliche Situationen, in den wir bis zur Grundlinie durch gekommen sind, dann aber das Rückspiel nicht zum Mitspieler gebracht haben", sagte VfL-Trainer Alexander Ende.

Mit einem 1:0 beim BV 04 Düsseldorf nahm die U18 vom 1. FC Mönchengladbach drei wichtige Punkte mit nach Hause. Marco David Fortas war in der 82. Minute der glückliche Torschütze. Mit dem Sieg hält der Aufsteiger Anschluss an das Mittelfeld in der A-Junioren-Niederrheinliga.

Die U16 der Borussen behält nach einem knappen 2:1 gegen den SC Velbert die Tabellenführung in der B-Junioren-Niederrheinliga. Zweifacher Torschütze war Berkan Gürsoy, der in der 15. und 38. Minute traf. Mehr als den Anschlusstreffer in der 40. Minute ließen die Borussen aber nicht zu.

Nur zu einem 2:2 kam die U17 des 1. FC im Heimspiel gegen den BV 04 Düsseldorf. Meret Akgün brachte die Gladbacher zweimal in Führung. Die Gäste glichen jeweils aus.

Der 1. FC bleibt in der C-Junioren-Niederrheinliga dem Tabellenführer, Rot-Weiß Oberhausen auf den Fersen. Beim SV Straelen gab es einen knappen 3:2-Erfolg. Zweimal ging der FC in Führung, die Gastgeber schafften jeweils den Ausgleich, hatten aber dann dem 3:2 in der 61. Minute nichts mehr entgegen zu setzen.

Nach einer 1:0-Führung lief beim TuS Wickrath beim 1. FC Bocholt nicht mehr viel zusammen. Die Gastgeber setzten sich deutlich mit einem 5:1 durch.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Borussias U15 verliert überraschend


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.