| 00.00 Uhr

Lokalsport
C-Liga: kein guter Tag für einige Spitzenteams

Fussball-Kreisliga C. In Gruppe 1 ist der SV 08 Rheydt II nach dem 5:3 bei Mennrath III alleiniger Tabellenführer. Er profitierte vom 1:1 von Wickrathhahn II im Topspiel bei Welate Roj. Liedberg III hat nach dem 3:2 über Wickrath II zwar auch noch eine weiße Weste, hat aber ein Spiel weniger auf. Die Giesenkirchener Allstars meldeten sich mit dem 8:0 über Hochneukirch II eindrucksvoll zurück. Die Red Stars IV belegen nach dem 1:0 gegen Süchteln V die Spitzenposition der Gruppe 2. Odenkirchen-Süd II (7:0 im Platzduell gegen Güdderath III) hat aber ein Spiel weniger und der bessere Tordifferenz.

Die Topbegegnung zwischen den Absteigern Rheydter SV II und Broich-Peel endete 2:2 und kostete beiden Teams wichtige Punkte. In Gruppe 3 verlor der Polizei SV III gegen Korschenbroich II mit 0:1 und überließ den Kontrahenten damit Platz eins. Alexander Rössel (Giesenkirchen III) und Maik Lux (Holt III) waren mit je vier Toren die treffsichersten Schützen des fünften Spieltages.

(hohö)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: C-Liga: kein guter Tag für einige Spitzenteams


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.