| 00.00 Uhr

Lokalsport
Die Erfolgsserie des FC hält an

Jugendfussball. Borussias U16 ist in der Niederrheinliga weiter erfolgreich, die U15 verliert 0:5. Von Andre Piel

Die U19 des 1. FC Mönchengladbach hat beim 1. FC Kleve 2:1 gewonnen. Dank des dritten Sieges in Folge halten die Westender Anschuss an die Tabellenspitze in der A-Junioren-Niederrheinliga. "Es war das erwartet schwere Spiel gegen einen sehr unangenehmen Gegner", sagte FC-Trainer Benni Weeks. "Wir sind sehr glücklich über den Sieg, müssen aber noch einiges verbessern." Die erste Chance des Spiels nutzten die Gastgeber zur Führung. Ein direkter Freistoß aus 25 Metern prallte vom Innenpfosten ins Gladbacher Tor (3.). Die Schockphase währte aber nur kurz, die Westender lieferten anschließend eine ordentliche Leistung ab. Hinten ließen die Gäste nichts mehr zu und vorne wurden Torchancen erarbeitet. Eine davon leitete Marcel Schulz in der 34. Minute ein und schloss sie nach einer Hereingabe von außen erfolgreich ab. Kurz vor dem Halbzeitpfiff markierte Georgios Athanasiadis das 2:2 (42.). In der zweiten Halbzeit verpassten die Gladbacher weitere Treffer und mussten vor allem bei den Klever Standards zittern. "Wir müssen mit unseren Chancen seriöser umgehen", sagte Weeks.

Die U16 der Borussen spielt weiterhin erfolgreich in der B-Junioren-Niederrheinliga. Beim SC Kapellen-Erft gelang ein 2:0-Erfolg. Die gleiche Intensität und Einsatzbereitschaft hatte Trainer Marc Trostel vor dem Spiel gefordert. Sein Team setzte dies um. Der VfL spielte geduldig und belohnte sich nach der Halbzeitpause mit zwei Treffern. Nils Macvan (55.) und Joel Krawietz eine Minute vor dem Spielende markierten die Tore.

Mit einer 0:5-Niederlage im Gepäck trat Borussias U15 die Heimreise aus Leverkusen an. Trainer Kyle Berger hatte vorab gewarnt: "Leverkusen hat eine enorme Qualität, daher sind wir gewarnt." Die Werkself unterstrich dies bereits in der dritten Minute mit der frühen Führung. Nach gut 20 Minuten unterlief dem Borussen Noah Raphael Andreas ein Eigentor zum 0:2. Dann ging alles seinen Gang.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Die Erfolgsserie des FC hält an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.