| 00.00 Uhr

Lokalsport
Die Red Stars III bleiben weiter ungeschlagen

Fußball, Kreisliga C. Einen reduzierten 18. Spieltag gab es in der untersten Liga, bedingt durch die Platzverhältnisse. In Gruppe 1 setzte Tabellenführer Red Stars III seine Siegesserie fort und gewann bei Wickrath II 3:0. Innerhalb des Verfolgerfeldes kam Viktoria Rheydt II zu einem 1:0-Erfolg bei Concordia IV, und die Giesenkirchen Allstars kehrten mit einem 4:1 bei Welate Roj II im Gepäck nach Hause. Das Ergebnis von Güdderath II gegen Geistenbeck II liegt nicht vor.

In Gruppe 2 kam der Tabellendritte Broich-Peel zu einem deutlichen 8:1 gegen die Venner Zweitvertretung. Kevin Pflipsen traf in dieser Partie dreifach. Türkiyemspor II gewann das türkische Duell gegen den TDFV Viersen II 3:1 und übernahm die Spitze von Victoria Mennrath III, deren Partie bei Turanspor II auf den 13. März verlegt wurde.

Weiterhin spannend bleibt die Gruppe 3. Gleich drei Teams belegen mit 37 Punkten die ersten drei Plätze, nur durch die Tordifferenz getrennt. Neuwerk III bleibt trotz des abgesagten Spiels beim SV 08 Rheydt II (neuer Termin: 15. März) Tabellenführer. Fortuna verlor die Spitzenbegegnung gegen Lürrip III 0:3, bleibt aber mit einer um 20 Treffer besseren Tordifferenz vor den Lürripern. Selbst Turanspor, dieses Wochenende spielfrei, könnte bei vier Punkten Rückstand auf das Trio noch aktiv in das Geschehen an der Tabellenspitze eingreifen und wieder in die Kreisliga B aufsteigen. Und selbst die Zweitvertretung der 08er ist bei neun Punkten Rückstand und drei Spielen weniger noch lange nicht abgeschlagen.

(hohö)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Die Red Stars III bleiben weiter ungeschlagen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.