| 00.00 Uhr

Lokalsport
Duell der U 23-Borussen kommt als Spitzenspiel daher

Fussball. Geht man nach der aktuellen Verfassung, so steht den Zuschauern im Grenzlandstadion am Sonntag ab 14 Uhr ein absolutes Spitzenspiel bevor. Denn Arie van Lents U23, Spitzenreiter der Regionalliga und auch Erster der Rückrunden-Tabelle, empfängt die Zweitvertretung von Borussia Dortmund, die aus den erst sieben absolvierten Rückrunden-Spielen 14 Zähler geholt hat und bei Gleichzahl der Spiele wohl nicht so weit hinter den Gladbachern wäre. "Sie haben inzwischen die Anfangsphase der Saison wieder ausgeglichen, sind aber schon zu weit weg, um oben noch einzugreifen. Wir wissen aber, dass es schon im Hinspiel nicht leicht war", sagt van Lent, der beim 2:1-Sieg im Hinspiel sein Debüt auf der Trainerbank der U23 gab.

In Person von Innenverteidiger Christoph Zimmermann wird es sehr wahrscheinlich ein Wiedersehen mit einem Ex-Gladbacher geben. "Zuletzt hat er ja nicht immer von Beginn an gespielt. Aber da sich Jon Stankovic wohl verletzt hat, ist die Wahrscheinlichkeit relativ groß, dass er beginnt. Viele der Jungs kennen ihn ja noch. Das ist dann schon etwas Besonderes", sagt van Lent, der ein Spiel zweier Mannschaften erwartet, die von der gesamten Spielanlage nicht so unterschiedlich sind. "Der Platz an der Roten Erde ist derzeit wohl nicht allzu gut. Unserer ist ja erheblich besser, das wird auch den Dortmundern und dem Spiel insgesamt zu Gute kommen", glaubt Borussias Coach.

Gute Nachrichten gibt es vom Trainingsplatz. Nach wie vor steht van Lent der Kader mit Ausnahme der Langzeit-Verletzten in voller Breite zur Verfügung. Allerdings sah Thomas Kraus in Essen die fünfte Gelbe Karte und muss zusehen. "Sein Arbeitspensum ist enorm. Er ist zudem ein sehr angenehmer Zeitgenosse, der seine Defizite kennt und es immer wieder schafft, seine Stärken in den Mittelpunkt zu stellen", erklärt der Trainer, warum Kraus bei ihm einen Stammplatz hat. Wie er den Ausfall löst, kann er erst entscheiden, wenn er weiß, welche Spieler aus dem Profikader ihm zur Verfügung stehen.

(kpn)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Duell der U 23-Borussen kommt als Spitzenspiel daher


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.