| 00.00 Uhr

Lokalsport
Ein Sieg reicht 1. FC und Lürrip wohl zum Klassenerhalt

Fußball. Lürrip und die Reserve des 1. FC Mönchengladbach brauchen wohl jeweils noch einen Sieg, um die weitere Bezirksliga-Zugehörigkeit zu sichern. Das dürfte am Sonntag für den FC nicht einfach werden, denn Gegner Tönisberg gehört zu den stärksten Teams der Liga. "Die Tönisberger hoffen noch, auf den Relegationsplatz zu kommen, und werden uns alles abverlangen", sagt FC-Trainer Manuel Moreira. Er ist sich aber sicher, dass seine Mannschaft gerade in solchen Situationen über sich hinauswachsen kann.

Lürrip hat dagegen beim OSV Meerbusch die wohl leichtere Aufgabe zu bewältigen. "Wenn wir die Leistung vom vorigen Sonntag beim Sieg gegen die FC-Reserve wiederholen, dann ist mir vor dem Spiel in Meerbusch nicht bange", sagt Trainer Markus Lehnen. Besonders gefordert ist Giesenkirchen in Grefrath, das vorigen Sonntag in Süchteln gewann und dadurch Giesenkirchen die Chance bietet, die Tabellenführung zu übernehmen, sobald das Nachholspiel gegen Brüggen angesetzt und gewonnen ist. "Ich würde mich für meine Jungs freuen, wenn wir gegen Strümp unser Heimspiel gewinnen", sagt Meers Trainer Neki Loga. Seine Mannschaft wird aber erneut nicht in ihrer besten Besetzung antreten können.

(zeit)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Ein Sieg reicht 1. FC und Lürrip wohl zum Klassenerhalt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.