| 00.00 Uhr

Lokalsport
Ende freut sich über einen ganz wichtigen Sieg

Jugendfussball. Nach vier Niederlagen in Folge drohte der U17 der Borussen in der B-Junioren-Bundesliga der Abstiegskampf. Durch das 3:0 bei den Sportfreunden Siegen hat der VfL aber seine schlechte Saisonphase beendet und setzt sich wieder im Mittelfeld festgesetzt. "Das war ein enorm wichtiger Sieg für uns", sagte Trainer Alexander Ende. "Wir haben ergebnistechnisch endlich die Kurve gekriegt und hätten sogar noch höher gewinnen können." Rogerain Tiawa Tata sorgte nach achtzehn Minuten für die beruhigende Führung. Es dauerte aber bis weit in die zweite Halbzeit, ehe Alec Antalik (61.) die Weichen endgültig auf Sieg stellte. In letzter Minute sorgte ein Eigentor der Siegener für den 3:0-Endstand. Von Andre Piel

Nur eine Woche nach dem fulminanten 7:1 gegen die Sportfreunde Baumberg ist der der U18 des 1. FC ein weiterer Kantersieg gelungen. Mit dem 8:0 gegen den FC Büderich arbeiten sich die Gladbacher in der A-Junioren-Niederrheinliga weiter nach oben. "Wir waren dem Gegner in allen Belangen überlegen", sagte FC-Trainer André Dammer. "Das Team funktioniert und unsere Offensive hat einen Lauf." Erfolgreichster Schütze war Max Krause, der drei Treffer für die Westender erzielte.

Aus seiner Überlegenheit hat der FC in der B-Junioren-Niederrheinliga zu wenig gemacht. Die U17 kassierte gegen Rot-Weiß Essen eine bittere 1:2-Heimniederlage. "Wir haben zahlreiche klare Torchancen nicht genutzt", sagte U17-Trainer Kevin Kreuzberg. Der Siegtreffer für die Gäste fiel in der Nachspielzeit durch ein Eigentor.

Einen kleinen Rückschlag im Kampf um den Meistertitel und den damit verbundenen Aufstieg in die Regionalliga musste die U15 des 1. FC hinnehmen. Überraschend verlor der Tabellenführer mit 0:1 gegen den 1. FC Bochholt. Das Tor fiel in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit. Auch als die Gäste Mitte der zweiten Halbzeit dezimiert weiterspielen mussten, gelang den Westendern kein Tor.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Ende freut sich über einen ganz wichtigen Sieg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.