| 00.00 Uhr

Lokalsport
Eykenboom ist stolz auf seine Bieseler Doppel-Gewinner

Jugendhandball. Die weibliche A-Jugend der Spielgemeinschaft JSG TVK/ART ist mit einem Sieg gegen den Turnerbund Oberhausen in die neue Saison gestartet. Die Mannschaft von Robert Russek erwischte den besseren Start und ging 3:1 in Führung. Die Mädchen aus Oberhausen ließen aber nicht locker und hielten so das Spiel zunächst offen, jedoch gelang der Russek-Mannschaft bis zur 43. Minute eine 5:0-Serie. Damit war das Spiel praktisch schon entschieden. Es endete schließlich mit einem verdienten 31:22-Erfolg der Spielgemeinschaft. Trainer Russek ist mit der Leistung der gesamten Mannschaft zufrieden, besonders aber mit der Leistung von Enya Fritz, die die verhinderte Torhüterin Katja Grewe erfolgreich ersetzte.

Die männliche C-Jugend des ATV Biesel holten sich im ersten Heimspiel zwei Punkte. Gegen SG Langenfeld war vor allem die gute Anfangsphase der Schlüssel zum Erfolg. Nach sechs Minuten stand es noch 2:2, doch bis zur 15. Minute konnten die Bieseler eine 13:7-Führung erspielen. Der deutliche Vorsprung war zu keinem Zeitpunkt des Spiels mehr in Gefahr und wurde auch dank der starken Leistung des Torwarts noch um drei Tore ausgebaut. Somit siegte der ATV 24:15. Doch das Wochenende war für die Bieseler noch nicht vorbei, denn am Sonntag traten sie bei den Kreismeisterschaften an, welche sie souverän mit 10:0 Punkten gewannen. Andreas Eykenboom, Trainer der Doppel-Gewinner, sagte, offenbar hoch zufrieden: "Ich bin mächtig stolz auf die Jungs und froh, dieses Team trainieren zu dürfen."

Die A-Jugend des TV Korschenbroich holte auch im zweiten Spiel keine Punkte und verlor 34:19 gegen die SG Ratingen. Der ATV Biesel unterlag der HSG Tönisvorst 35:26.

Die B-Jugend des ATV Biesel verlor 35:26 beim SC Bottrop und der TV Korschenbroich teilte sich die Punkte mit der SG Langenfeld, nach einem 22:22-Unentschieden.

Die weibliche C-Jugend des TV Korschenbroich konnte beim Ohligser TV leider keine Punkte holen. Sie verloren das Spiel mit 19:22.

(kn)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Eykenboom ist stolz auf seine Bieseler Doppel-Gewinner


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.