| 00.00 Uhr

Lokalsport
FC und Heiligenhaus sonnen sich

Fussball-Landesliga. Es war ein glücklicher Umstand, dass sich nur 50 Schaulustige am Rand des Kunstrasenfelds in Heiligenhaus versammelt hatten, um das Spiel der Gastgeber gegen den FC zu sehen. Für sie war das gute Wetter und die Sonne immerhin ein Ausgleich für ein ereignisloses Spiel, bei dem sich offenbar auch beide Teams nur von der Sonne bescheinen lassen wollten. Neben fußballerischer Magerkost fehlten dann eben auch die Tore: 0:0.

Vielleicht wäre mehr für die Zuschauer geboten worden, wenn Hayato Yakumaru in der zehnten Minute die Hereingabe von Semih Cakir zum Führungstor der Gäste genutzt hätte. Danach versuchte der FC noch fünf Minuten lang, den Gegner unter Druck zu setzen, aber je länger die Partie dahin schlich, desto mehr passten sich die Gäste dem schwachen Gegner an. Die Einwirkungsversuche von Trainer Marcel Winkens blieben erfolglos, so dass er die Vorstellung seiner Mannschaft nur noch deprimiert kommentierte: "Es fehlt jetzt nur noch, dass ich Sonnencreme auf den Platz bringen soll."

Aber auch diese pädagogische Drohung machte die Beine seiner Spieler nicht flotter. Es fehlte einfach die Laufbereitschaft, um den schwachen Gegner mit spielerischer Leichtigkeit in die Knie zu zwingen. Torwart Johannes Kultscher und sein Gegenüber Marcel Grote hatten sicher lange nicht einen derart geruhsamen Arbeitstag verbracht.

Doch hatte Winkens noch ein bisschen Verständnis für die schwache Leistung seiner Mannschaft: "Die Truppe ist eben noch sehr jung. Mit diesen Schwankungen müssen wir leben, aber auch daran arbeiten. Immerhin haben wir erst ein Spiel verloren und das gegen den Spitzenreiter. Mir ist es auch lieber, wenigstens einen Punkt mitzunehmen als nichts", sagte er.

1 .FC: Kultscher - Anyomi (46., Aoudou, 75., Pohl), Schütz, Schellhammer, Schatschneider - Uslucan, Cakir -Krätschmer, Venhaus (55. Baeger) , Yakumura - Disbudak. Zuschauer: 50.

(zeit)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: FC und Heiligenhaus sonnen sich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.