| 00.00 Uhr

Lokalsport
Fortunas C-Jugend muss sich Velbert mit 0:8 beugen

Jugendfussball. Zum Saison-Abschluss der B-Junioren-Bundesliga ist die U17 der Borussen gegen Arminia Bielefeld nicht über 1:1 hinaus gekommen. Damit beendet der VfL die Saison auf dem sechsten Rang. "Wir haben in den letzten Wochen schon besser und fehlerfreier gespielt als heute", sagte Trainer Alexander Ende. "Wir hatten mehr Spielanteile und auch die Chancen, mehr als ein Tor zu schießen." Mit der Defensivleistung seiner Mannschaft war Ende dagegen gar nicht zufrieden. Berits in der achten Minute kamen die Gäste nach einem Konter zur ersten guten Möglichkeit. VfL-Torwart Hadi Mortada verhinderte das frühe Gegentor. In der Folge hatten die Hausherren die besseren Gelegenheiten, trafen aber nicht ins Tor. Weil es die Bielefelder in der 28. Minute besser machten, gerieten die Borussen mit 0:1 in Rückstand. Nach der Halbzeitpause versuchte der VfL den Ausgleich zu erziele. Aber erneut blieben die Chancen ungenutzt. Ende brachte vier neue Spieler, darunter auch Rogerain Tiawa Tata. Der bereitete zwei Minuten später prompt das 1:1 vor. Mawerick Dreßen schob zum Ausgleich ein. Mortada rettete kurz vor dem Abpfiff noch zweimal in höchster Not das Unentschieden.

Fortuna Mönchengladbach startete derweil wie zu erwarten mit einer Niederlage in die Qualifikationsrunde zur C-Junioren-Niederrheinliga. Gegner SC Velbert, der als Tabellenfünfter der abgelaufenen Saison die direkte Qualifikation nur knapp verpasst hatte, wurde seiner Favoritenrolle klar gerecht und schlug die Fortunen mit 8:0. "Wir haben mit viel Leidenschaft zu Beginn dagegen gehalten", sagte Jugendobmann Georg Henning. "Gegen die erfahrene Mannschaft waren wir aber chancenlos." Bis zur 30. Minute hielten die Fortunen das Spiel torlos. Dann traf Velbert zum 1:0. Als die Gladbacher kurz nach der Pause innerhalb von acht Minuten drei weitere Treffer kassierten, ließen die Fortunen die Köpfe hängen. "Die körperliche, spielerische und taktische Überlegenheit der Gäste ließen keine Chance für uns mehr zu", sagte Henning.

(api)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Fortunas C-Jugend muss sich Velbert mit 0:8 beugen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.