| 00.00 Uhr

Lokalsport
Fußballkreis wählt Vos in Abwesenheit für weitere Amtszeit

Fussball. Die Wahrung personeller Kontinuität stand als große Überschrift über dem Kreistag des Fußballkreises Mönchengladbach/Viersen, der parallel zu Borussias Jahreshauptversammlung in der Gaststätte "Alt Eicken" abgehalten wurde. Recht voll war es dennoch, immerhin hatten 39 der 48 Vereine ihre Delegierten geschickt. Wie gut es insgesamt um den Kreis bestellt ist, brachte Manfred Abrahams zum Ausdruck, der als Schatzmeister des Verbandes Niederrhein die Grußworte in seinem Heimatkreis überbrachte. "Gewalttätige Auswüchse sind hier eine Randerscheinung. Wir alle können uns glücklich schätzen, dass der Sport in der medialen Berichterstattung im Vordergrund steht", sagte er.

Auf dem Podium fehlte allerdings der Kreisvorsitzende Franz-Josef Vos. "Ihm steht eine Hüft-OP bevor, und er hat inzwischen so starke Schmerzen, dass er hier heute nicht anwesend sein kann", erklärte die Kreisgeschäftsführerin Yvonne Cremer, der die schriftliche Erklärung vorlag, dass Vos eine Wiederwahl annehmen würde. Diese erfolgte dann im Anschluss ebenso einstimmig wie die von Cremer und Kassenwart Wolfgang Lieven als Kreisvorstand. Thomas Klingen ist weiter Vorsitzender der Kreisfußball-Ausschusses, als Beisitzer verbleiben Tim Stettner und Kerstin Eckartz. Hinzugewählt wurden noch Dieter Drenker und Thorsten Nellen. Auch den Wahlen vom Kreisschiedsrichtertag folgte die Versammlung. So ist René Donné nun offiziell Vorsitzender des Schiedsrichter-Ausschusses, gemeinsam mit seinen Mitstreitern Mark Borsch, Markus Wollenweber und Marco Lechtenberg. Beim Alten bleibt auch in der Spruchkammer soweit alles. Rainer Hilgers bleibt als Vorsitzender ebenso im Amt wie seine Beisitzer Ozan Mehment Gümüs, Karlheinz Müller, Rainer Delbos und Winfried Brachten. Da es bis zu fünf Beisitzer geben darf, wurde auf Vorschlag noch Erich Dahmen von Concordia Viersen hinzugewählt. Offen blieb lediglich der Vorschlag eines Kandidaten für die Bezirksspruchkammer, da Bernhard Lua dafür aus persönlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung steht.

(kpn)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Fußballkreis wählt Vos in Abwesenheit für weitere Amtszeit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.